Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Brand in Wohngebiet: Anwohner müssen ins Hotel
Lokales Potsdam-Mittelmark Brand in Wohngebiet: Anwohner müssen ins Hotel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:41 27.02.2018
Symbolfoto. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Teltow

Am Freitagabend kam es in Teltow zu einem Brand in einem Geräteschuppen auf dem Grundstück einer Einfamiliensiedlung. Das Feuer trat dabei auf einen angrenzenden Carport und zwei weitere Familienhäuser über. Die Bewohner konnten sich unverletzt aus ihren Häusern retten. Die Feuerwehren aus Teltow und Berlin löschten das Feuer, bevor es sich noch weiter ausbreiten konnten.

Durch den Brand entstanden Schäden am Dachstuhl des einen Hauses. Bei einem Anderen wurde die Fassade leicht geschädigt. Auf Grund des giftigen Rauches mussten die Bewohner übergangsweise in ein Hotel ziehen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Verdacht der Brandstiftung.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Der Landkreis Potsdam-Mittelmark will besonders familienfreundliche Betriebe in der Region würdigen. Zum sechsten Mal ist der Unternehmenswettbewerb nun bereits ausgeschrieben worden, doch der Einsendeschluss naht. Chancen auf die Ehrung gibt es in insgesamt drei Kategorien. Die MAZ verrät, wie sich hiesige Unternehmen noch bewerben können.

27.02.2018

Stadtführer vom Potsdam Guide laden am Sonntag anlässlich des Weltgästeführertags zu Gratis-Führungen in Potsdam und dem Umland. Allerdings gibt es die Qual der Wahl, denn sämtliche Führungen beginnen um 11 Uhr. Dorit Winterstein ist eine Stadtführerin – und sie öffnet ein Gebäude, das man sonst nicht sehr häufig von innen betrachten kann.

27.02.2018

Ökonomisch top und gar nicht dumm sind die 16 Schafe von Heiko Brandt. Der Werksleiter der Zigarettenfabrik in Rietz lässt die Tiere auf dem weitläufigen Betriebsgelände grasen und spart der Firma damit jedes Jahr 17.000 Euro Grünpflegekosten. Die Stars der Truppe, zwei Böcke namens Pauli, wurden mit der Flasche groß gezogen.

27.02.2018
Anzeige