Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Pfadfinder lassen Flüsschen wieder fließen
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück Pfadfinder lassen Flüsschen wieder fließen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 08.11.2018
Die Brücker Pfadfinder haben einen Arbeitseinsatz an der Kleinen Plane gestartet. Quelle: privat
Brück

Fleißig in Aktion getreten sind jetzt die Mitglieder der in Brück frisch unter dem Namen „Baooms“ etablierten Pfadfinder-Gruppe. Die Kinder zwischen der dritten und achten Klasse kommen in ihrem zunächst auf 13 Wochen angelegten Projekt samstags bei der Kirchengemeinde zusammen.

Von dort aus ging es nun unter anderem zur Kleinen Plane. Dort sorgten die jungen Akteure dafür, dass der Flusslauf wieder durchlässiger wird. Mit Schaufeln wurden Unrat, Sand und andere Hindernisse beseitigt. So kann das Wasser nun besser fließen.

Bei dem Einsatz haben die Kinder auch den Umgang mit Messer, Beil und Säge erlernt. Es war daraufhin nötig, auch Erste Hilfe in der Praxis zu lernen.

Die Brücker Pfadfinder haben beim Arbeitseinsatz auch Methoden zur Ersten Hilfe trainiert. Quelle: privat

Unter Leitung von Sascha Buchberger, dem Praktikanten der Kirchengemeinde, kommt die Pfadfinder-Gruppe sonnabends zwischen 13.30 Uhr und 18 Uhr am Gemeindehaus in Brück-Rottstock zusammen.

Von Thomas Wachs

Ein Lichtkonzept soll die Besucher der Neuendorfer Kirche auf besondere Weise berühren. Im kommenden Jahr beginnen die Sanierungsarbeiten. Und dann wird es schön bunt.

08.11.2018

Eine spannende Symbiose aus Poesie und Musik erlebten Konzertbesucher jetzt beim Besonderen Abend in Borkheide. Drei Interpreten trugen zu den Stücken auch Gedichte vor.

06.11.2018

Ein Dieb ließ im Brücker Baumarkt seine alten Treter zurück. Der Betrieb reagiert mit Humor und warnt auf ungewöhnliche Weise andere Langfinger.

06.11.2018