Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Einbrecher knacken Tresor im Supermarkt
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück Einbrecher knacken Tresor im Supermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 12.03.2019
Quelle: dpa
Borkheide

Unbekannte sind den Supermarkt in der Friedrich-Engels-Straße in Borkheide eingestiegen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war dies Tat am Montagmorgen von Mitarbeitern des Marktes bemerkt und gemeldet worden.

Die Täter hatten die Schließzeit der Kaufhalle über das Wochenende genutzt und waren in den Mitarbeiterbereich eingedrungen. Von dort gelangten sie in den Raum, in dem unter anderem Wechselgeld gelagert wird und brachen den Tresor auf. Über die Höhe der Beute und des Sachschadens gibt es laut Polizei noch keine Angaben.

Kriminaltechniker sicherten vor Ort umfangreich Spuren. Die Kriminalpolizei prüft auch, wie die Täter Sicherheitseinrichtungen im Markt überwinden konnten.

Polizei sucht Augenzeugen

Die Polizei bittet Zeugen, die die Tat oder sonst ungewöhnliche Personenbewegungen über das Wochenende rund um den Supermarkt in der Friedrich-Engels-Straße beobachtet haben, sich zu melden.

Hinweise unter 03381/5600 bei der Polizeiinspektion Brandenburg oder über das Hinweisformular auf dem +Bürgerportal der Polizei unter www.polizei.brandenburg.de

Von MAZ

Drei Sterne zu bekommen, ist eine Sache, sie zu halten, die andere. Das Hotel Linther Hof will seinen Standard halten und ist dafür mit einem Qualitätssiegel ausgezeichnet worden.

12.03.2019

Der aktuelle Bericht des mittelmärkischen Gutachterausschusses zu den Bodenrichtwerten für 2018 liegt vor. Er zeigt, wo die Grundstückspreise im Hohen Fläming besonders hoch sind – und wo besonders niedrig.

14.03.2019

Nach einer Festveranstaltung am Sonntag in der Kirche, steht die Gemeinde vor einem langen Veranstaltungsjahr mit über 30 Terminen. Ein Gedenkstein wird für immer an die 800-Jahr-Feier erinnern.

10.03.2019