Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brück Ohne Führerschein: Mann rast Polizei davon
Lokales Potsdam-Mittelmark Brück Ohne Führerschein: Mann rast Polizei davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 14.02.2019
Quelle: dpa
Borkwalde/Lehnin

Reichlich Ärger mit der Polizei hat sich ein 52-jähriger Berliner eingefangen. Am Mittwochvormittag fiel Beamten der Beelitzer Wache ein Audi auf, der im Gegenverkehr durch Borkwalde fuhr. Als die Polizisten mit ihrem Funkstreifenwagen wendeten, wurde das Fahrzeug mit einem Berliner Kennzeichen schneller. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Augenscheinlich versuchte der Fahrer, sich der Verkehrskontrolle zu entziehen. Die Polizisten verfolgten den Audi. Kurz vor der Autobahn 10 hielt das Fahrzeug an. Als die Beamten auszusteigen schienen, drückte der 52-jährige Audifahrer wieder auf das Gas und fuhr auf die Autobahn.

Und weiter ging es über die A 2

Die Beamten konnten dranbleiben. Der Fahrer ignorierte jegliche Anhaltesignale und auch das Martinshorn. Am Dreieck Werder brauste der Berliner in Richtung Magdeburg auf der A 2 weiter.

An der Anschlussstelle Lehnin fuhr der Audi und in Richtung Lehnin weiter. Vor dem Ortseingang sei es der Streifenwagen-Besatzung schließlich gelungen, den Berliner zu stoppen, sagte Polizeisprecher Daniel Keip auf MAZ-Nachfrage.

Auch die Halterin muss sich verantworten

Wie sich nun herausstellen sollte, war der Fahrzeugführer nicht im Besitz der notwendigen Fahrerlaubnis. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Nun liegt der Fall bei der Kriminalpolizei. Verantworten müsse sich nun auch die Fahrzeughalterin, heißt es weiter im Polizeibericht.

Von MAZ

2000 Euro will die Stadt Brück an Vereine verteilen. Ein Viertel des Geldes ist für den Karnevalsverein im 60. Jubiläumsjahr eingeplant. Endgültig entschieden wird am 21. Februar im Hauptausschuss.

14.02.2019

Das Netzwerk „Dorfbewegung Hoher Fläming“ festigt seine Strukturen. Ein Sprecherrat mit fünf Akteuren ist etabliert. Er hat sich konkrete Ziele gesteckt und den nächsten Bürgerdialog organisiert.

13.02.2019

Im Februar beginnt in Brück ein neuer Alphakurs mit dem Titel „Reise durch das Heilige Land des Glaubens“, bei dem Interessierte eine Einführung in den christlichen Glauben erhalten. Der Schnupperabend ist am 15. Februar.

10.02.2019