Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Buddhismus für den Alltag
Lokales Potsdam-Mittelmark Buddhismus für den Alltag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 09.02.2016
Die buddhistische Gruppe Fläming. Quelle: privat
Anzeige
Bad Belzig/Görzke

Der Wunsch nach einem erfüllten sinnvollen Leben hat, betrachtet über die Menschheitsgeschichte zu verschiedenen gesellschaftlichen, philosophischen und religiösen Ansätzen geführt Sein Leben an den immerhin schon mehr als 2500 Jahre alten Lehren Buddhas auszurichten, hilft die sich beständig ändernde Welt zu durchschauen und innere Zufriedenheit, Mitgefühl und Weisheit zu entwickeln. Davon ist jedenfalls Martin Borsum überzeugt. Er wird seine Erfahrungen zum Auftakt des Informationswochenendes der buddhistischen Gruppe Fläming vermitteln und Fragen beantworten.

Für am Thema Interessierte wird der Referent am Freitag, 19.30 Uhr, auf der Burg Eisenhardt in der Kur- und Kreisstadt erklären, wie sich buddhistische Belehrungen in den Alltag mit Beruf und Familie, Freizeit und Freunden integrieren lassen. Der Chiemgauer fand eigenen Angaben nach 1993 zum Buddhismus. Er, berichtet lebensnah, was die Methoden von Buddha heutzutage für aufgeklärte Menschen zu bieten haben, heißt es in der Ankündigung. Frei von Dogmen und Geboten orientiert sich Buddhas Lehre am Menschen, betont seine Freiheit und Selbstverantwortung und hat die volle Entfaltung seiner Möglichkeiten zum Ziel.

Organisiert wird der Vortrag von der buddhistischen Gruppe Fläming, die in Dangelsdorf ihren Meditationsraum hat. Die Gruppe führt die alte asiatische Tradition des Laienbuddhismus weiter. Diese sehr verbreitete Form sieht den Buddhismus als Ergänzung und Bereicherung des alltäglichen Berufs- und Privatlebens an.

In den folgenden Vorträgen am Sonnabend dort, wird es dort um 14 und 20 Uhr vertiefend um die Meditation im Buddhismus und die Wurzeln der Belehrungen gehen. Auch Sonntag, 10 Uhr, wird die gemeinsame Meditation offeriert.

Spirituell betreut wird die Buddhistische Gruppe vom 17. Karmapa Trinley Taye Dorje und dem dänischen Lama Ole Nydahl, der seit 1972 zweimal jährlich um die Welt reist, um den Buddhismus zu erklären. Wer die Buddhistische Gruppe Fläming kennen lernen möchte, kann jeden Donnerstag, 18 Uhr, – oder dieses Mal Sonntag, 10 Uhr, – zur Einführung und geleiteten Meditation nach Dangelsdorf kommen.

info: Weitere Informationen zum Thema unter www.buddhismus-ost.de

Von MAZonline

Die Suche nach der 17-jährigen Antonia B. aus Havelsee (Potsdam-Mittelmark) ist beendet. Die Jugendliche ist vergangene Woche aus einem Krankenhaus stiften gegangen. Sie hat sich nun am Montag bei einem Kinder- und Jugendnotdienst in Berlin gemeldet. Damit hatten sich Vermutungen, wo sich Antonia B. aufhalten könnte, bestätigt.

09.02.2016
Polizei Unfall auf der A 9 im Fläming - Porsche gerät ins Schleudern – drei Verletzte

Bei einem schweren Unfall auf der A 9 sind am Montagabend drei Menschen verletzt worden. Zwei Autos sind ineinander gekracht. Es war ein heftiger Aufprall – Trümmerteile verteilten sich quer über die Autobahn. Begonnen hatte alles damit, dass der Fahrer eines Porsches bei Regen ins Schleudern gekommen war. Der Schaden an den Autos ist beträchtlich.

09.02.2016
Potsdam-Mittelmark Verspätetes Weihnachtsgeschenk - Jugendfeuerwehr neu eingekleidet

Die Jugendfeuerwehr Dippmannsdorf (Potsdam-Mittelmark) verfügt jetzt über schmucke neue Jacken. Spendiert wurden sie vom Feuerwehrverein, der dafür eine Förderung beantragt hatte.

09.02.2016
Anzeige