Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Bunte Lichter im Feldheimer Windpark

Dorfbewohner von Nachtproben für Lichtprojekt überrascht Bunte Lichter im Feldheimer Windpark

Mit einer gigantischen Scheinwerfershow haben Lichttechniker einen Windpark bei Feldheim angestrahlt. Das beeindruckende Spektakel war die Probe für eine geplante Aufführung. Eigentlich sollte das Projekt vorerst geheim bleiben, doch neugierige Einwohner pilgerten zu der Schau. Die Begeisterung war groß.

Voriger Artikel
Teltower Mauerteile in Südkorea aufgestellt
Nächster Artikel
Schäferhund killt Terrier

In bunten Farben erstrahlten die Windräder bei Feldheim auch in der Nacht zu gestern gut zwei Stunden. Dann war der zweitägige Probelauf für eine Lichtshow vorüber.

Quelle: D. Fröhlich

Feldheim. Es sollte ein Termin im kleinen Kreise werden. Doch acht in der sternenklaren Nacht effektvoll angestrahlte Windräder bleiben nicht unbemerkt. So pilgerten bald auch viele neugierige Feldheimer durch den bunten Windpark auf den Feldern vor ihrem Dorf. „Alle waren überrascht und begeistert“, sagte Ortsvorsteherin Petra Richter am Donnerstagabend.

Da staunten die Bewohner von Feldheim nicht schlecht: In der Nacht zu Freitag wurde ihr Windpark heimlich beleuchtet. In der sternenklaren Nacht erstrahlten die acht Windräder in bunten Farben. Bei der spektakulären Lichtshow handelte es sich aber nur um einen Probelauf.

Zur Bildergalerie

Dabei handelte es sich bei der an zwei Abenden zu erlebenden Lichtshow nur um eine Generalprobe. Die Firma „Blickkonzepte“ aus dem Havelland hatte die Idee dazu. „Wir wollten einen Windpark auch mal anders darstellen und künstlerisch präsentieren“, erklärte Geschäftsführer Gunter Ullrich. Was am Computer simuliert worden war, sollte nun in der Praxis auf seine reale Wirkung getestet werden. Ursprünglich war das Projekt für die Nauener Platte erdacht worden, wo hunderte Windräder auf engstem Raum in der Landschaft stehen. „Doch der Kontakt zu den unterschiedlichen Eigentümern der Anlagen gestaltete sich schwierig“, erzählte Ullrich. In Feldheim war das einfacher. Die Firma „Energiequelle“, die dort 43 Windräder besitzt, war sofort offen. „Wir können uns vorstellen die Lichtshow zu buchen, wenn demnächst in Feldheim weitere Anlagen eingeweiht werden sollen“, so Inhaber Michael Raschemann. Derzeit läuft der Austausch von vier Anlagen im Windpark. Im so genannten Repowering werden sie von zwei neuen, leistungsstärkeren Anlagen ersetzt. Zudem plant Energiequelle den Bau eines innovativen Energiespeichers und die Erweiterung des Windparks um den Bereich „Feldheim Nord“. Außerdem läuft im alten Gasthaus der Aufbau des Neue-Energien-Forum-Feldheim (NEFF) als Forschungs- und Kommunikationszentrum. „Der Abschluss all dieser Projekte könnte auch mit einem Lichterfest im Windpark gefeiert werden“, so Raschemann. Die Generalprobe am Donnerstagabend hat ihn überzeugt. „So habe ich unseren Windpark auch noch nicht gesehen“, sagte der Besitzer beim nächtlichen Rundgang.

LICHT PER FUNK GESCHALTET

  • Im Windpark Feldheim wurden in den Nächten zu Donnerstag und zu Freitag acht der insgesamt 43 Windräder angeleuchtet. Jeweils acht per Funk gesteuerte LED-Lampen sowie Großbildprojektoren waren in Aktion.
  • Unter den Besuchern waren auch finnische Gäste des Landkreises Potsdam-Mittelmark. Landrat Asko Peltola aus der Region Süd-Ostrobothnia und dortige Wirtschaftsförderer weilten seit Mittwoch bis Freitag zu einem Gegenbesuch in der Region.

Neuland war das Projekt auch für Stephan Müller von der Firma Neumann & Müller. Die bundesweit in mehreren Filialen agierenden Berliner Experten für Veranstaltungsmanagement haben zwar schon weltweit viele Fassaden und andere Flächen mit Videoprojektionen und Lichtinstallationen in Szene gesetzt. „Ein Windpark war aber noch nicht dabei“, erzählte Müller in Feldheim. „Solche Stangen sind schon eine etwas andere Herausforderung als eine Fläche“, so der Experte.

Von Thomas Wachs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Ein neues Geheimdienst-Gesetz steht an: Sollte der BND mehr Befugnisse erhalten?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg