Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Burg in der Hand der Freiheitsbrüder
Lokales Potsdam-Mittelmark Burg in der Hand der Freiheitsbrüder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 09.05.2016
Eicke Siedschlag (li.) organisierte den Kongress der Fremden Freiheitsbrüder auf der Burg in Bad Belzig mit. Quelle: Thomas Wachs
Anzeige
Bad Belzig

Die Farben Schwarz und Weiß dominieren aktuell die Burg Eisenhardt zu Bad Belzig. In ihrer Kluft aus schwarzen Hosen und Jacken, weißen Hemden mit rotem Schlips und Zunftzeichen sowie Hut prägen die Mitglieder des Gesellenbundes der „Fremden Freiheitsbrüder“ dort seit dem Himmelfahrtstag das Bild. Noch bis Sonnabend halten die rund 200 Freiheitsbrüder in der Kreisstadt ihren Kongress ab.

Das Treffen dient der Traditionspflege. Der am 1. Mai 1910 in Bern in der Schweiz gegründet „Schacht“ pflegt den Brauch für Bauhandwerksgesellen, nach der Lehrzeit auf Wanderschaft zu gehen und will das Reisen unter den Bauhandwerkern fördern. Aktive Wandergesellen und Veteranen aus verschiedenen Zünften der Bauhauptgewerke kommen dazu alle zwei Jahre an stets wechselnden Orten im deutschsprachigen Raum Europas zusammen.

Bad Belziger Gesellschaft vor zehn Jahren gegründet

„In Bad Belzig findet unser Treffen zum ersten Mal statt“, erzählt Eicke Siedschlag aus Neuendorf bei Brück. Der Zimmermann gehört zu den Gründungsbrüdern der vor zehn Jahren ins Leben gerufenen Bad Belziger Gesellschaft der Freiheitsbrüder. Sie hat aktuell sieben Mitglieder aus der Fläming-Region und darüber hinaus. Ein Freiheitsbruder schloss sich auch aus dem Spreewald an.

Die Teilnehmer des Kongresses der Freiheitsbrüder nahmen indes auch deutlich weitere Anreisen auf sich. „Manchmal kommen Brüder, die gerade auf Wanderschaft sind, auch aus Australien zu den Kongressen zurück“, erzählt Eicke Siedschlag. Der 48-Jährige war von 1991 bis 1995 selbst auf Wanderschaft. In den Bund aufgenommen werden Gesellen nur bevor sie auf Wanderschaft gehen.

Kongressball steigt am Abend

Für Ecke Siedschlag ist es wichtig, „Erfahrungen von der älteren Generation an die Jüngeren weiterzugeben“. Der Wert des Gesellenbundes liegt für den Neuendorfer auch darin, „überall in Europa Anlaufpunkte und Hilfe zu haben“. Im Schnitt einmal pro Jahr ist der Zimmermann daheim Gastgeber für Wanderbrüder, denen er auch Arbeit in der eigene Firma gibt oder Anlaufpunkte vermittelt. Ralf Volkmann hatte diesmal eine kurz Anreise. Der Zimmermann aus Berlin trat 1969 vor seiner Wanderschaft dem Schacht der Freiheitsbrüder bei. Seit 1970 nimmt er regelmäßig an den Treffen teil.

Bis Sonnabend gastieren die Freiheitsbrüder auf der Burg Eisenhardt in Bad Belzig. Quelle: Thomas Wachs

Auch beim 46. Kongress auf der Burg Eisenhardt steht am Freitag der Gedankenaustausch im Mittelpunkt, bevor am Abend der „Kongressball“ im Burgkeller steigt. Dabei fließt auch vor Wochen im Bad Belziger Burgbräuhaus selbst gebrautes Bier. Für mitgereiste Familienmitglieder ist indes ein Rahmenprogramm mit Stadtführungen, Touren auf dem Kunstwanderweg oder Besuch der Therme organisiert.

Als Erkennungsmerkmal tragen die Fremden Freiheitsbrüder eine rote Ehrbarkeit – den Schlips mit dem jeweiligen Symbol des Gewerkes. Wechselwäsche und Arbeitskleidung werden in einen „Charlottenburger“ – ein großes quadratisches Tuch – gewickelt. Ein Stenz, der gedrehte Wanderstock, komplettiert die Kluft der Wandergesellen.

Von Thomas Wachs

Polizei Polizeibericht vom 6. Mai für Potsdam-Mittelmark - 23 Fernseher aus Lkw gestohlen

Die Diebe haben reiche Beute gemacht: 23 Fernseher haben Unbekannte auf der Autobahn-Raststätte Michendorf-Nord aus einem Lastwagen gestohlen. Die Geräte hatten einen Gesamtwert von rund 45 000 Euro. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur.

06.05.2016
Potsdam-Mittelmark Mobiler Hühnerstall in Glindow eröffnet - Frische Eier gibt’s jetzt aus dem Automaten

Bei Landwirt Stefan Luczkowski in Glindow kann man zu jeder Zeit frische Eier aus dem mobilem Stall kaufen. Er hat sich für den Start mit Freilauf auf einstiger Obstplantage und Eierautomat am Haus 360 Hühner angeschafft. Weitere sollen folgen. Ein zweiter Eierautomat soll in den nächsten Tagen am Gartencenter Geltow platziert werden.

06.05.2016
Polizei A2 bei Wollin stundenlang dicht - Crash nach Schwächeanfall eines Lkw-Fahrers

Kilometerlang haben die Autos am Freitag nach einem Unfall bei Wollin auf der A2 bei Wollin in Richtung Magdeburg gestanden. Ein Lastwagenfahrer hatte zuvor die Kontrolle über seinen Brummi verloren, als er plötzlich starke Schmerzen in der Brust spürte. Literweise strömte nach dem Zusammenstoß mit der Leitplanke Diesel aus seinem Fahrzeug.

06.05.2016
Anzeige