Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark CDU-Wahlplakate in Stahnsdorf abgerissen
Lokales Potsdam-Mittelmark CDU-Wahlplakate in Stahnsdorf abgerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 21.02.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Stahnsdorf

Ein Zeuge beobachtetet am Samstag gegen 23.50 Uhr mehrere Jugendliche, die in der Luisenstraße zwei Wahlplakate der CDU abrissen und informierte die Polizei. Die Plakate waren ursprünglich an einer Straßenlaterne befestigt. Die Polizei erwischte fünf Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren, die allerdings die Tat bestritten. Sie müssen sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Kleinmachnow/Teltow: Einbrüche in zwei Einfamilienhäuser

Unbekannte Täter nutzten die Abwesenheit der Hauseigentümer und brachen in den vergangenen Tagen in Kleinmachnow (Im Hagen) und Teltow (Regerstraße) in Einfamilienhäuser ein. Sie hebelten jeweils die Terrassentüren auf und durchsuchten sämtliche Räume nach Wertgegenständen. Die Einbrecher nahmen Bargeld und Schmuck mit.

Teltow: Unter Drogeneinfluss am Steuer

Die Polizei kontrollierte in der Nacht zu Sonntag gegen 23.15 Uhr den Fahrer eines VW Polo in der Alten Potsdamer Straße. Die Beamten fanden im Wagen mehrere Tütchen mit Betäubungsmitteln. Der 21-jährige Fahrer räumte ein, vor Fahrtantritt Cannabis konsumiert zu haben. Die Drogen wurden sichergestellt, der junge Mann musste das Auto stehen lassen.

Kleinmachnow: 46-Jährige pustete 1,18 Promille

Polizeibeamte erwischten in der Nacht zu Sonntag in der Karl-Marx-Straße eine alkoholisierte Fahrerin. Die 46-Jährige pustete sich auf 1,18 Promille. Die Frau musste das Auto stehen lassen und ihren Führerschein abgeben.

Werder: Unbekannte drangen in die Villa Kempner ein

Unbekannte Täter sind am Freitag gegen 17 Uhr in die zur Zeit ungenutzte Villa Kempner in der Isoldestraße eingedrungen. Sie schlugen die Scheibe der Terrassentür des ehemaligen Hotels ein und durchwühlten das Haus. Die Täter sind aber scheinbar ohne Diebesgut wieder von dannen gezogen.

Caputh: Einbruch in Fahrzeug an der Flottstelle

Unbekannte Täter haben am Samstag aus einem VW Golf in der Siedlung Flottstelle das Navigationsgerät sowie elektronische Gegenstände entwendet. Die Kripo ermittelt.

Michendorf: Zwei Rüttelplatten gestohlen – Polizei wertet Videoaufnahmen aus

Zwei Rüttelplatten im Wert von mehreren tausend Euro entwendeten unbekannte Täter von den Ladeflächen zweier Firmentransporter. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag begaben sich vermutlich drei Tatverdächtige über ein Grundstück in der „Straße Am Sportplatz“ zum Abstellort der beiden Transporter. Von den Ladeflächen entwendeten sie je eine Rüttelplatte und transportierten diese mit einer ebenfalls zuvor entwendeten Sackkarre ab. Polizeibeamte sicherten am Tatort Schuhabdrücke sowie die Aufnahmen einer Videoüberwachungsanlage.

Töplitz: Diebe drangen in Yachthafen ein und stahlen Außenbordmotor

Am Freitag, den 19.02.2016 wurde Die Wasserschutzpolizei Potsdam wurde am Freitag über den Diebstahl eines Außenbordmotors informiert. Dieser war an einem Sportmotorboot, das sich im Winterlager befand, angebracht. Bislang unbekannte Täter hatten sich zwischen zunächst Zutritt zum Grundstück eines in Töplitz ansässigen Yachthafens verschafft. Dort wurden dann der Außenbordmotor der Marke „Suzuki“ (60 PS) sowie diverse Armaturen aus dem Innern des Bootes entwendet.

Von MAZ online

Gesundheit & Lebensfreude Naturheikundetag in Kleinmachnow - Alternative Wege zur Gesundheit

Zum elften Mal veranstalten Kleinmachnower Heilpraktikerinnen und Selbsthilfegruppen der Region einen Naturheilkundetag. An 13 Ständen können sich Besucher im Rathaussaal Kleinmachow über alternative Behandlungsmethoden informieren. Auf dem Informationstag werden auch neue Verfahren vorgestellt.

21.02.2016
Potsdam-Mittelmark Theologischer Salon widmet sich Kulturbewegung - Dada füllt Rädigker Bibliothek

Das Experiment ist gelungen: Knapp 90 Frauen und Männer drängten sich in der Fläming-Bibliothek in Rädigke, um dem Dada-Chor zu lauschen und am Klang dadaistischer Verse teilzuhaben. Pfarrer Stephan, Kantor Kuntz und etliche Mitstreiter haben einen fürwahr besonderen Abend gestaltet.

21.02.2016

Bisher gab es an der Rochow-Grundschule in Golzow (Potsdam-Mittelmark) nur eine Sprachen- und eine Sport-AG. Die Kinder hoffen, dass sich nun im Ort und Umgebung interessierte Eltern, Großeltern oder andere Einwohner finden, die eine dieser AG’s leiten wollen.

20.02.2016
Anzeige