Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Chef der Linken wiedergewählt
Lokales Potsdam-Mittelmark Chef der Linken wiedergewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 16.11.2017
Klaus-Jürgen Warnick Quelle: Claudia Krause
Anzeige
Kleinmachnow

Klaus-Jürgen Warnick ist für weitere zwei Jahre Vorsitzender Kleinmachnower Linken. Das ist das Ergebnis der turnusmäßigen Neuwahl, bei der auch den anderen Mitgliedern des Ortsvorstands für die nächste Wahlperiode das Vertrauen ausgesprochen wurde, wie Linken-Vorstand Thomas Singer mitteilt. Warnick sei einstimmig zum Vorsitzenden gewählt worden. Die Partei habe in Kleinmachnow derzeit 49 Mitglieder.

Auch im Seniorenbeirat aktiv

In seiner Rede habe Warnick darauf verwiesen, dass seine Partei sich kontinuierlich in die Gemeindeangelegenheiten einbringe, vor allem über ihre Gemeindevertreter, aber auch in anderen Gremien wie zum Beispiel im Seniorenbeirat. Auch über ihren Schaukasten und die vierteljährige Zeitung des Kreisverbands „Mittel Mark Links“ würde sie die Bürger informieren und sich in die aktuellen Diskussionen einmischen.

„Anerkennung drückt sich sicher auch darin aus, dass mehr als jeder zehnte Kleinmachnower vor wenigen Wochen bei der Bundestagswahl seine Zweitstimme den Linken gab“, so Warnick. „Daran wollen die Kleinmachnower Linken anknüpfen und den direkten Kontakt mit ihren Wählern vertiefen.“

Von Jürgen Stich

Brandenburg/Havel Fliedners Wohnstätte Lindenhof - Weit draußen, aber nicht hinterm Mond

Sie wohnen weit draußen am Beetzsee, doch die 44 Menschen mit Handicaps vermissen auf dem Lindenhof nichts. Sie fahren zur Arbeit und zum Einkaufen in die Stadt. Auch die behinderten Senioren nehmen am mobilen Leben Anteil. Wer zur Fliedners-Wohnstätte gehören will, muss sich auf Wartezeiten einrichten.

16.11.2017

Swetlana Fesenko hat einen Job in der Gastronomie gesucht, Ulrich Wenzel vom Hotel und Restauran Seehof in Netzen hat Arbeit zu vergeben. Zusammen fanden beide im Chefdating der Agentur für Arbeit in Lehnin (Potsdam-Mittelmark). Bald wird daraus eine Festanstellung.

19.11.2017

Der Naturkindergarten Fläming in Schmerwitz besteht seit nunmehr fünf Jahren. Einst aus einer Elterninitiative entstanden, lebt die Einrichtung auch heute noch von der Mitarbeit der Mütter und Väter. Die Turbulenzen der Gründungszeit sind jedoch ausgestanden, die Kita hat sich etabliert und ist mit 26 Kindern voll ausgelastet.

19.11.2017
Anzeige