Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Defekt bei Entladung eines Säurelastwagens
Lokales Potsdam-Mittelmark Defekt bei Entladung eines Säurelastwagens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 11.03.2018
Gefahrstoffeinheit Potsdam-Mittelmark in Brielow gefordert. Salzsäure-LKW konnte nicht entladen werden. Quelle: FFW Bad Belzig
Brielow

Die Gefahrstoffeinheit aus dem Hohen Fläming war am Freitagnachmittag in Brielow gefragt. Dort hatte es gegen 13.45 Uhr einen technischen Defekt bei der Entladung eines mit 24 Tonnen 96-prozentiger Salzsäure beladenen Lastzuges gegeben. Personen sind dabei nicht zu Schaden gekommen.

Die Flüssigkeit sollte eigentlich wie üblich in Tanks auf einem Betriebsgelände gefüllt werden. Nunmehr rückten die Kameraden aus Bad Belzig, Bardenitz, Treuenbrietzen, Niemegk, Dahnsdorf, Dippmannsdorf, und Wiesenburg dort an. Nachdem der Versuch der Entladung über ein zweites Fahrzeug der Spedition ebenfalls scheiterte, wurde entschieden, den Vorgang abzubrechen. Die Schlauchleitung zwischen Fahrzeug und Säuretank, welche zur Befüllung verlegt worden war, haben die Feuerwehrleute druckentlastet, entkuppelt und den Inhalt in geeignete Behälter gefüllt, heißt es auf der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Bad Belzig.

Im Anschluss wurde ausgelaufene Schwefelsäure gebunden und die Einsatzstelle nach rund zwei Stunden schließlich der Betriebsleitung übergeben.

Von René Gaffron

Robert Dambon bleibt Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Potsdam-Mittelmark. Dabei hat er schon das Wahljahr 2019 im Blick. Bis dahin müssen seiner Meinung nach drei entscheidende Fragen erörtert und beantwortet sein.

11.03.2018

Die Volksbühne Michendorf hat das Publikum mit der Premiere von „Sonny Boys“ schwindlig gespielt. Gefühlvoll ging es mit Frank Sinatras „New York, New York“ los und was danach folgte, sei einfach bemerkenswert gewesen, meint unser Autor. Die Inszenierung von Christian A. Schnell zog im Laufe des Abends die Zuschauer in einen Strudel der Erheiterung.

14.03.2018

Am Montag beginnt der Ausbau der Niemegker Straße in Bad Belzig. Er erfolgt abschnittsweise und dauert zunächst bis Jahresende. Die deshalb nötigen Sperrungen und Umleitungen haben unter anderem Parkverbote rund um den Fläming-Bahnhof zur Folge.

11.03.2018