Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Diebe mit feiner Nase
Lokales Potsdam-Mittelmark Diebe mit feiner Nase
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 30.11.2017
Planenschlitzer haben auf einem Autobahn-Parkplatz Planen von Lastern aufgeschlitzt (Symbolbild). Quelle: Julian Stähle
Caputh

Acht Paletten Lufterfrischer haben Diebe in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch auf dem Parkplatz Wendgräben, an der A 2 (zwischen Brandenburg und Wollin), von einem polnischen Sattelzug gestohlen. Die Täter hatten zuvor die Plane des Aufliegers aufgeschlitzt und dann die Verplombung der Hecktür geöffnet.

Zweiter Lkw aufgeschlitzt

Von einem zweiten polnischen LKW haben die Diebe eine bisher unbekannte Menge Poloshirts entwendet. In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag machten sich Unbekannte dann auf dem Autobahnparkplatz Caputh an der A10, an einem slowenischen LKW zu schaffen und schlitzen die Plane zum Laderaum auf. In diesem Falle fanden die Ladungsdiebe aber keine passende Beute, denn der Sattelzug war mit Gummiteilen für Waschmaschinen beladen.

Wer Hinweise geben kann, kann sich an die Autobahnpolizei in Michendorf unter der Telefonnummer 0331/28351-2624 wenden.

Lesen Sie mehr

» Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Brandenburg/Havel Glücksbringer im Netzener Feuerwehrauto - Mit Blaulicht und Schutzengel

Moderne Technik und Ausrüstung ist wichtig. Doch etwas für die Seele kann Feuerwehrleuten nicht schaden. Das haben sich die Netzener Landfrauen gedacht. Monika Kelle bastelte für die Kameraden kleine Schutzengel. Einer der Glücksbringer begleitet die Retter in ihrem Einsatzfahrzeug.

30.11.2017

Das Land Brandenburg will Landwirten und Obstbauern dabei helfen, die teils heftigen Ernteausfälle und Verluste finanziell auszugleichen. Dazu hat das Ministerium nun eine neue Richtlinie veröffentlicht, wie Staatssekretärin Carolin Schilde beim Obstbausymposium in Werder angekündigt hatte. Die Frist für die Antragsstellung endet bereits am 31. Dezember.

30.11.2017

Den maroden Straßen zwischen Schlalach, Brachwitz und der B 2 droht die Schließung als öffentliche Pisten. Wegen Finanzierungsproblemen für eine dringend nötige Sanierung möchte die Stadt Treuenbrietzen sie herabstufen zum landwirtschaftlichen Weg. Gegen diese Pläne regt sich jedoch Protest in Brachwitz.

03.12.2017