Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Diebe stehlen Lastwagen
Lokales Potsdam-Mittelmark Diebe stehlen Lastwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 11.01.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Kleinmachnow

Unbekannte haben in Werder (Havel) einen Lastwagen gestohlen. Der Fahrer hatte die weiße Sattelzugmaschine mit dem unbeladenen Auflieger in der Graf-Zeppelin-Straße abgestellt und ordnungsgemäß verschlossen. Im Fahrzeug befanden sich zudem die Fahrzeugpapiere. Die Täter schlugen im Zeitraum zwischen Freitagmittag und Sonntagnachmittag zu. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Der Sattelzug mit den amtlichen Kennzeichen B-HS 6678 und B-HS 6679 wurde international zur Fahndung ausgeschrieben.

Einbruch in Einfamilienhaus in Kleinmachnow

Diebe haben Bargeld, Schmuck und technische Geräte aus einem Einfamilienhaus am Roßberg in Kleinmachnow gestohlen. Die unbekannten Täter hebelten am Sonntagabend ein Kellerfenster auf, gelangten so in das Gebäude und durchsuchten die Räume. Zur Schadenshöhe wurden keine Angaben gemacht. Die weiteren Ermittlungen übernahm die Kriminalpolizei, die noch am Tatort relevante Spuren sichern konnte.

Von MAZ-online

Potsdam-Mittelmark Nach schwerem Unfall will Frau in Glindow weiter arbeiten - Hand weg – Platz bei Havelfrucht bleibt

Der 3.Dezember war für die polnische Maschinenführerin Izabella ein schwarzer Tag. Beim Reinigen der laufenden Sortiermaschine in der Havelfruchtgesellschaft in Glindow verletzte sie sich so schwer, dass ihre Hand vor Ort amputiert werden musste. Die 51-Jährige konnte inzwischen die Klinik verlassen und will sogar im Betrieb wieder arbeiten.

14.01.2016

Ein Blickfang ist der Ziehbrunnen in dem 130-Einwohner-Dorf im Südwestzipfel von Potsdam-Mittelmark schon wieder seit einiger Zeit. 2011/12 war er dank Spenden und dem Einsatz vieler Freiwilliger restauriert worden und sieht nun wieder fast aus wie in den 30er-Jahren, als unter anderem dort das Wasser für die Haushalte aus zehn Metern Tiefe geholt worden ist.

11.01.2016
Brandenburg/Havel Villa Fohrde baut Kursprogramm aus - Abenteuer auf der Slackline

Welche Welt wollen wir unseren Enkeln hinterlassen? Eine Seminarwoche für drei Generationen gehört Jahr zum neuen Kursprogramm der Villa Fohrde. An bewährten Veranstaltungen wie der Lehmbauwoche oder der Feldenkrais-Lektion hält Geschäftsführer Daniel Wunderer fest. Die politische Bildung bleibt ein Schwerpunkt der Heimbildungsstätte.

11.01.2016
Anzeige