Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Drei Hektar Feld geraten in Brand
Lokales Potsdam-Mittelmark Drei Hektar Feld geraten in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 12.08.2015
Einsatzkräfte brachten das Feuer auf dem Feld unter Kontrolle. Quelle: FFW Niemegk
Anzeige
Ziesar: Einbruch in Gebäude scheitert

Am Dienstag gegen 7.40 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass in der Schulstraße in Ziesar jemand versucht hat, in eine öffentliche Einrichtung einzubrechen. Das teilte die Polizei jetzt in ihrem Tagesbericht mit. An Hand der Spuren war zu erkennen, dass man versucht hat, über das Dach in das Gebäude zu gelangen. Dann rissen die Einbrecher die Scharniere der Fenster aus dem Fensterflügel. Da die Türen verschlossen waren, gelang es den Einbrechern aber nicht weiter in das Gebäudes einzudringen. Es entstand Sachschaden.

+ + +

Zixdorf: Getreidefeld gerät in Flammen

Der Maschinenschaden eines Mähdreschers zog am Dienstagabend auf einem Feld bei Zixdorf einen Brand auf einem Getreidefeld nach sich. Auf insgesamt drei Hektar Land loderten die Flammen. Diese konnten von Traktoren mit Scheibeneggen eingedämmt werden. Die Feuerwehr löschte die Randbereiche des Feuers. Zusätzlich mussten sie am Mähdrescher einen Schwelbrand in der Trommel löschen.

+ + +

Von MAZonline

Autobahnunfälle haben in den letzten Tagen lange Staus bewirkt. Was bei normalen Temperaturen eine Geduldsprobe ist, wird bei der aktuellen Hitze zur Tortur. Anfang August waren auf der A 2 zwischen Wollin und Brandenburg an der Havel nach einem Lkw-Unfall alle Fahrspuren in Richtung Berlin gesperrt. Ein Stauopfer beklagt die unnötig lange „Zwangshaft“.

15.08.2015

Es ist die schwarze Komödie des Sommers: Die Studio-Babelsberg-Koproduktion „Men & Chicken“ erzählt eine skurrile Geschichte um fünf ungleiche Brüder. In den Hauptrollen sind unter anderem die dänischen Stars Mads Mikkelsen und Nikolaj Lie Kaas zu sehen. Beim Toronto International Film Festival in Kanada (10. bis 20. September) wird Nordamerika-Premiere gefeiert.

12.08.2015

Lasertechnik erobert die Straßen in Potsdam-Mittelmark: Schon aus 50 Metern Entfernung wird die Geschwindigkeit eines Rasers von dem Mehrstrahl-Blitzer etwa 1000 Mal erfasst, 15 Meter davor schießt die Kamera dann das unliebsame Foto. Wie bei den manuellen Messungen der Polizei bereits etabliert, hat der Kreis nun ein mobiles Lasermessgerät hinzugewonnen.

15.08.2015
Anzeige