Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Drei Schwerverletzte bei Unfall zwischen Bardenitz und Kemnitz
Lokales Potsdam-Mittelmark Drei Schwerverletzte bei Unfall zwischen Bardenitz und Kemnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 30.09.2018
Quelle: dpa
Kemnitz

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitagnachmittag zwischen Bardenitz und Kemnitz.

Dacia rammt Transporter

Ein 21-jähriger Dacia-Fahrer war auf der Landstraße unterwegs und übersah offensichtlich, dass am Fahrbahnrand der L821 ein Kleintransporter stand. Ungebremst krachte der Dacia aus Potsdam-Mittelmark auf den Transporter aus dem Kreis Wittenberg.

Feuerwehr muss Autofahrer befreien

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Autofahrer eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sowohl der 21-Jährige als auch die beiden Insassen des Kleintransporters (28 Jahre und 52 Jahre) wurden schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt und musste zu Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Schaden an den Fahrzeugen etwa 13.000 Euro

Beide Fahrzeuge waren abschleppreif. Die Schadenshöhe wurde mit circa 13.000 Euro beziffert. Die Polizei sicherte den Unfallort und leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der fahrlässigen Körperverletzung ein.

Von MAZonline

Das vor 27 Jahren gegründete Lehniner Institut für Kunst und Kultur hat nun einen hauptamtlichen Geschäftsführer. Marius Haberland will der Kunststätte internationale Akzente verleihen.

28.09.2018

Das Metallbauunternehmen Windeck feiert ihre Hallenerweiterung mit Landesvater und einem entfernten Verwandten aus New York. „Mut, Weitsicht, Leidenschaft und Können“, erkennt Dietmar Woidke.

28.09.2018

Die Kommunen hätte es gefreut. Doch die im Rahmen einer Sonderausschüttung fällige zusätzliche Kreisumlage bleibt im Landratsamt. Die Linken-Fraktion bleibt mit ihrem Vorstoß auf Rückzahlung allein.

28.09.2018