Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Driften auf der Schotterpiste im Fläming
Lokales Potsdam-Mittelmark Driften auf der Schotterpiste im Fläming
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 15.10.2015
Ein Lada bei der Rallye im Vorjahr in der Titanen Arena Quelle: Jörgen Heller
Anzeige
Brück

Fläminger Motorsportfreunde können sich am Samstag, dem 17. Oktober auf die 43. Havellandrallye freuen und live bei den Wertungsprüfungen unter anderem in Brück, Neuendorf und Nichel dabei sein.

Highlight ist Wertungsprüfung in Brück

Geplant sind wieder knapp 70 Kilometer auf Schotter, Gras, Sand und Asphalt, die sich auf vier Wertungsprüfungen verteilen und jeweils doppelt befahren werden. Der Start der insgesamt 61 Teilnehmer wird pünktlich um 12.31 Uhr im Jakobshof in Beelitz erfolgen. Gute Sicht auf Rallyeautos, Flugeinlagen und Driftwinkel haben die Zuschauer dann ab 13.30 Uhr auf der Wertungsprüfung Brück. Bereits ab 9.30 Uhr findet in der Titanen Arena der Planestadt ein Tuning-Treffen statt. Dort kann man dann liebevoll gepflegte sowie optisch und technisch aufgemotzte Schätzchen bewundern, während direkt nebenan gegen Mittag die Rallyeautos vorbei fegen.

Zuschauermagnet: Kurve bei Dorfkirche in Deutsch Bork

Zum Abend hin empfiehlt sich für Motorsportfreunde der schon traditionelle Weg zur Dorfkirche in Deutsch Bork. Ab zirka 17 Uhr geht es dort wieder rund direkt um den Grillwürstchen- und Bierstand der Deutsch Borker Feuerwehr. Feuerwehrhauptmann Detlef Köppen und seine Kameraden haben bereits am vorigen Wochenende alles gegeben, und das Dorf und das Dorfgemeinschaftshaus für die Rallye auf Vordermann zu bringen. Für Verpflegung ist an dieser beliebten Zuschauerstelle auf jeden Fall ausreichend gesorgt.

Von Jörgen Heller

TSV Treuenbrietzen unterliegt am Verbandsliga-Heimspieltag gegen TSG 63 Lübbenau mit 4:9

18.10.2015

Zum zweiten Mal innerhalb von genau vier Wochen ist mitten in Wollin ein Feuer ausgebrochen. So brannte in der Nacht zum Mittwoch auf einem Grundstück in der Bergstraße ein mit mehreren Kubikmetern Brennholz gefüllter Schuppen vollständig nieder. Die Angst vor einem Brandstifter geht wieder um.

15.10.2015
Potsdam-Mittelmark Polizeibericht für das Potsdamer Umland am 15. Oktober - Sekundenschlaf: Auto überschlägt sich

Weil er kurz hinter dem Steuer seines Wagens eingenickt war, baute ein 44-jähriger Berliner am Donnerstagvormittag einen schweren Unfall auf der A 10. Dabei überschlug sich der Wagen und der Mann wurde schwer verletzt. Das Auto kam mit Totalschaden an den Abschlepphaken.

15.10.2015
Anzeige