Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Drohbrief aus Frust über Blitzer-Technik
Lokales Potsdam-Mittelmark Drohbrief aus Frust über Blitzer-Technik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 21.08.2015
Das sind die neuen Hightech-Blitzer, die im Landkreis Potsdam-Mittelmark eingesetzt werden.  Quelle: Melanie Höhn
Anzeige
Bad Belzig

 Eine Gruppe von angeblich vier ehemaligen Kurierfahrern macht ihren Ärger gegen neue Blitzer-Technik in Potsdam-Mittelmark Luft, und zwar mit einem anonymen Brief, der jetzt bei der MAZ-Chefredaktion in Potsdam eingegangen ist. Der Autor des Briefes, der mit Bleistift geschrieben wurde, reagiert auf die Berichterstattung in der vergangenen Woche über die neue Mehrstrahlentechnik. Diese Technik wird jetzt von der Verkehrsbehörde bei der Geschwindigkeitsüberwachung zwischen Havel und Fläming eingesetzt.

Nicht allein, dass die ehemaligen Kurierfahrer die vermeintlichen Abzockmethoden des Kreises kritisieren. Angeblich hätten sie wegen „regelwidrig aufgestellter Blitzer“ die Arbeit verloren, weil Einsprüche gegen Polizei und Ordnungsämter zwecklos seien. Darüber hinaus drohen sie, den zuständigen Mitarbeiter der Kreisverwaltung Potsdam-Mittelmark einen Besuch zu Hause abzustatten. Das Schreiben liegt dem Landratsamt Bad Belzig jetzt vor.

„Es wird Anzeige gegen Unbekannt erstattet“, sagte Sprecherin Andrea Metzler. Darüber hinaus will die Verwaltung die Drohung jedoch nicht kommentieren.

Von René Gaffron

Potsdam-Mittelmark Polizeibericht für Potsdam und das Umland am 20. August - 83-jährige Radlerin auf Kollisionskurs

Rechts vor links – die simple Verkehrsregel kennen schon Kinder. Was aber passiert, wenn man sie vergisst, musste jetzt eine 83-jährige Dame in der Potsdamer Burgstraße schmerzlich erfahren. Sie nahm mit ihrem Rad einem anderen Radler die Vorfahrt – und landete im Krankenhaus.

20.08.2015

Bewerber für ein Freiwilliges Soziales Jahr und den Bundesfreiwilligendienst haben im Diakonissenhaus Teltow als Unternehmensverbund gute Chancen. Die meisten Plätze für den neuen Jahrgang sind schon vergeben. Aber bewerben lohnt sich immer noch.

21.08.2015
Potsdam-Mittelmark Täter spurlos verschwunden - Automatenknacker in Teltow

Vielleicht wurden sie gestört, vielleicht verzweifelten sie an der Technik – auf jeden Fall mussten die Automatenknacker, die sich in der Teltower Commerzbank-Filiale im Hollandweg herumgetrieben haben, ohne Beute abziehen. Die Polizei suchte mit einem Hund nach den Unbekannten. Die allerdings bleiben verschwunden.

20.08.2015
Anzeige