Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Sprühregen

Navigation:
Einbrecher stehlen Schmuck und Bargeld

Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 26. August 2016 Einbrecher stehlen Schmuck und Bargeld

Einbrecher drangen am Donnerstag in ein Einfamilienhaus in der Ginsterheide in Kleinmachnow ein. Ins Gebäude gelangten die unbekannten Täter durch gewaltsames Aufhebeln eines Fensters. Dann durchstöberten sie die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Nach einem ersten Überblick wurde Bargeld und Schmuck entwendet.

Voriger Artikel
Mit Krawumms durch die Ferien
Nächster Artikel
Stahnsdorf, ewiger Verlierer vor dem Arbeitsgericht


Quelle: DPA

Kleinmachnow. In ein Einfamilienhaus in der Ginsterheide in Kleinmachnow wurde am Donnerstag eingebrochen. Die Hauseigentümerin erstattete dazu Anzeige. Unbekannte gelangten durch gewaltsames Aufhebeln eines Fensters ins Gebäude. Die Räumlichkeiten wurden nach Wertgegenständen durchsucht. Nach einem ersten Überblick wurde Bargeld und Schmuck entwendet. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren.

Teltow und Stahnsdorf: Zwei Pkw entwendet

Gleich zwei Fahrzeughalter zeigten am Freitag den Diebstahl ihrer Autos an: In der Teltower Bertholdstraße wurde ein weißer Toyota Avensis mit dem amtlichen Kennzeichen PM-UE 397 gestohlen. Der Pkw war erst eine Woche im Besitz des Teltowers. In der Annastraße in Stahnsdorf hatten es die Täter dagegen auf einen weinroten VW Caddy mit dem Kennzeichen TF-TK 229 abgesehen. Die Wagen sind nun international zur Fahndung ausgeschrieben. Die Ermittlungen dauern an.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg