Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Einbrecher stehlen Schmuck und Bargeld
Lokales Potsdam-Mittelmark Einbrecher stehlen Schmuck und Bargeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 26.08.2016
Quelle: DPA
Anzeige
Kleinmachnow

In ein Einfamilienhaus in der Ginsterheide in Kleinmachnow wurde am Donnerstag eingebrochen. Die Hauseigentümerin erstattete dazu Anzeige. Unbekannte gelangten durch gewaltsames Aufhebeln eines Fensters ins Gebäude. Die Räumlichkeiten wurden nach Wertgegenständen durchsucht. Nach einem ersten Überblick wurde Bargeld und Schmuck entwendet. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren.

Teltow und Stahnsdorf: Zwei Pkw entwendet

Gleich zwei Fahrzeughalter zeigten am Freitag den Diebstahl ihrer Autos an: In der Teltower Bertholdstraße wurde ein weißer Toyota Avensis mit dem amtlichen Kennzeichen PM-UE 397 gestohlen. Der Pkw war erst eine Woche im Besitz des Teltowers. In der Annastraße in Stahnsdorf hatten es die Täter dagegen auf einen weinroten VW Caddy mit dem Kennzeichen TF-TK 229 abgesehen. Die Wagen sind nun international zur Fahndung ausgeschrieben. Die Ermittlungen dauern an.

Von MAZonline

Brandenburg/Havel Ärger in Hohenlobbese über Geschützlärm - Mit Krawumms durch die Ferien

Sie dachten mit dem Abzug der Russen wird alles gut. Deshalb sanierten Sibylle und Ulf Stockmann aus Berlin mit ihren Kindern einen ruinösen Bauernhof in Hohenlobbese. Doch auf dem benachbarten Truppenübungsplatz Altengrabow wird wieder aus allen Rohren gefeuert.

26.08.2016

Erst vor gut einem Jahr kamen Dorothee Schildkamp und Kirsten Sturm nach Boecke (Potsdam-Mittelmark). Aus einem bäuerlichen Anwesen machten sie einen Pferdehof mit heilpädagogischem Reiten und einer Fahrschule für Gespannführer. Von den Boeckern wurden die Frauen gut aufgenommen.

26.08.2016

Der Tourismusverband Fläming wächst. Gemeinsam wollen Hoteliers, Kulturanbieter und Gastronomen unsere Region noch attraktiver für Urlauber machen. Deshalb planen sie trotz des Sommerwetters gerade den Winter – und mit dem Lutherjahr steht anschließend gleich der nächste große Programmpunkt ins Haus.

26.08.2016
Anzeige