Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Einbruch in der Vogelsiedlung
Lokales Potsdam-Mittelmark Einbruch in der Vogelsiedlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 28.10.2015
De Polizei ermittelt nach Einbruch in Stahnsdorf. Quelle: dpa
Anzeige
Stahnsdorf

Die Abwesenheit der Eigentümer haben am vergangenen Freitag in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 23 Uhr unbekannte Täter genutzt, um in ein Einfamilienhaus in der Stahnsdorfer Vogelsiedlung einzubrechen. Dazu hatten die Täter ein Fenster im Souterrain des Hauses gewaltsam geöffnet. Im Inneren durchsuchten sie dann die Zimmer nach Wertgegenständen. Zur Spurensicherung wurde die Kriminaltechnik eingesetzt. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Saarmund. Böse Überraschung für einen VW-Besitzer. Als er nach einer Woche vom Parkplatz am Saarmunder Bahnhof seinen VW Passat wieder besteigen wollte, war dieser weg. Der 25-jährige Mann hatte das Fahrzeug am Sonnabend, den 17. Oktober, um 9 Uhr dort abgestellt. Als er am Sonnabend, den 24. Oktober, um 8. 40 Uhr zum Parkplatz zurückkehrte, war sein Auto gestohlen. Die Polizei nahm eine Anzeige auf und leitete Fahndungsmaßnahmen nach dem Pkw ein.

Güterfelde. Einen schweren Fall des Diebstahls aus einem Fahrzeug meldet die Polizei aus Güterfelde. Dort war am Freitag an der L 77 Güterfelde/Abzweig Potsdam ein Pkw Mazda abgestellt. Gegen 23 Uhr haben Unbekannte eine Seitenscheibe eingeschlagen und aus dem Auto die Handtaschen der Fahrerin und ihrer Beifahrerin gestohlen. Eine Strafanzeige wurde ausgestellt und die Polizei rät: Keine Wertsachen im Auto liegenlassen!

Stahnsdorf. Das muss ein harter Schlag gewesen sein: Am Sonnabend gegen 20.30 Uhr musste ein Eigentümer eines Einfamilienhauses in Stahnsdorf bei seiner Heimkehr nicht nur den Einbruch in sein Haus verkraften. Unbekannte Täter hatten außerdem seinen vor dem Haus geparkten Pkw Audi 6 gestohlen. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen nachdem sie am Tatort Spuren gesichert und die Fahndung nach dem A 6 eingeleitet hat.

Von Claudia Krause

Stahnsdorfs CDU-Fraktionschef Daniel Mühlner hat das Angebot des Stahnsdorfer Bürgermeisters Bernd Albers (Bürger für Bürger) an den Kreis begrüßt, ein Grundstück für den Neubau einer weiteren Gesamtschule in der Region bereitzustellen. Bisher habe Albers die Forderung der CDU nach einer zusätzlichen weiterführenden Schule ignoriert, so Mühlner.

28.10.2015
Potsdam-Mittelmark Verband „Teltow“ gewährt in bestimmten Fällen Beitragsreduzierung - 50 Altanschließer beantragen Ausgleich

Einige Altanschließer im Gebiet des Zweckverbandes „Der Teltow“ können auf eine Ausgleichszahlung für die geforderten Anschlussbeiträge hoffen. Der Verband eröffnet unter bestimmten Voraussetzungen Grundstückseigentümern, deren Areale schon vor 1949 an die Abwasserleitung angebunden wurden, eine Beitragsreduzierung von 200 Euro.

25.10.2015
Potsdam-Mittelmark Spargelstadt startet mit neun Partnern beim Stadt-Umland-Wettbewerb - Beelitz bewirbt sich um Fördermillionen

Im Rennen um die EU-Fördermillionen aus dem Stadt-Umland-Wettbewerb ist nun auch die Stadt Beelitz mit dabei. Sie hat für einen eigenen Wettbewerbsbeitrag inzwischen neun Partner gefunden. An der Seite der Spargelstadt werden unter anderem Werder, Seddiner See, Schwielowsee und Michendorf mit dabei sein.

28.10.2015
Anzeige