Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Explosion im Musterhaus: Zwei Verletzte

Werder (Havel) Explosion im Musterhaus: Zwei Verletzte

Nach einer Explosion in einem Musterhaus in Werder (Havel) am Montagnachmittag gab es zwei Verletzte Mitarbeiter. Einer von beiden musste in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Die Kriminalpolizei geht indes von fahrlässigem Handeln aus.

Voriger Artikel
Bierdiebe lassen dreieinhalb Kästen stehen
Nächster Artikel
Zweifacher Raubüberfall durch Teenager

Der Bioethanolofen ging beim Auffüllen in Flammen auf.

Quelle: Julian Stähle

Werder (Havel). Am Montagnachmittag kam es in einem Musterhaus in Werder (Havel) zu einer kleineren Explosion, bei der zwei Mitarbeiter einer Hausbaufirma leicht verletzt wurden.

Polizei geht von fahrlässigem Handeln aus

Nach ersten Erkenntnissen wollte einer der später Verletzten einen Bioethanolofen befüllen. Dabei explodierte ein Kanister mit dem Brennstoff, wodurch es zu einem kurzzeitigen Brand im Musterhaus kam. Dabei erlitt einer der beiden Angestellten Brandwunden an beiden Händen. Ein anderer Mitarbeiter musste mit etwas schwereren Brandverletzungen in ein Potsdamer Krankenhaus gebracht werden, Lebensgefahr besteht jedoch nicht.

Durch die Explosion ging auch eine Scheibe im Musterhaus zu Bruch

Durch die Explosion ging auch eine Scheibe im Musterhaus zu Bruch.

Quelle: Julian Stähle

Die Kriminalpolizei übernahm am Tatort die Ermittlungen, das Amt für Arbeitsschutz wurde zu den Vorkommnissen informiert. Nach gegenwärtigem Stand geht die Polizei von einem fahrlässigen Handeln aus, die Ermittlungen dauern an.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg