Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Fährfest in Caputh am 1. August
Lokales Potsdam-Mittelmark Fährfest in Caputh am 1. August
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 29.07.2015
Wie werden die Wasserski-Sportlerinnen wohl diesmal auftreten? Quelle: Foto: MAZ/Archiv, Steffen Glagow
Anzeige
Caputh

Mit Bildern aus der Operette „Orpheus in der Unterwelt“ will der Wasserskiclub Caputh „Preussen“ das diesjährige Caputher Fährfest bereichern. Es findet am 1. August in der Zeit von 11 Uhr bis gegen Mitternacht am Gemünde zwischen Fährstation und Eisenbahnbrücke statt. Die Gemeinde Schwielowsee organisiert das Fest zum 13. Mal mit dem Wasserskiclub und Fährmann Karsten Grunow. Wie berichtet, werden etwa 30 Wasserskiläufer sportlich im Einsatz sein. Die kostümierte Orpheus-Wassershow soll gegen 16.15 Uhr stattfinden. Neben Ständen von heimischen Vereinen und Gastronomen gibt es viel Musik auf zwei Bühnen am Wasser. Besonderes Highligth ist der Auftritt Abba-Revival-Show „A4u“. Ein Feuerwerk wird gegen 22.30 Uhr gezündet. Besucher sollten vorzugsweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Zwischen 13 und 24 Uhr ist die Fähre für den Auto-Verkehr gesperrt.

Von ck

Potsdam-Mittelmark Angler bauen Steg für 60 Boote - Werder verwöhnt Freizeitkapitäne

120 Mitglieder hat der Werderaner Anglerverein. An der Damaschkestraße besitzt er eine Steganlage, die aber sehr marode war. Die Angelfreunde haben nun in die Hände gespuckt und angepackt. Nach vielen Arbeitsstunden war das Werk vollbracht. 60 Boote können nun am neuen Steg anlegen.

29.07.2015

Weit über das anvisierte Ziel hinaus geschossen ist das Projekt „Schal der Vielfalt“ im Hohen Fläming. 70 Meter lang sollte das Objekt der Begierde werden, pünktlich zum 70. Jubiläum der Volkssolidarität. Das hat geklappt: mehr als drei Mal so lang ist es inzwischen.

01.08.2015
Potsdam Castingshow startet am 17. August auf RTL II - Sophie (17) aus Kleinmachnow will in „Popstars“-Band

Es ist wieder soweit: RTL II sucht ab dem 17. August eine neue „Popstars“-Band. 27 Mädchen aus ganz Deutschland wollen in die Fußstapfen der „No Angels“, „BroSis“ oder „Monrose“ treten. Mit dabei: die 17-jährige Sophie aus Kleinmachnow bei Potsdam.

29.07.2015
Anzeige