Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Fährmann neuer Ortsvorsteher
Lokales Potsdam-Mittelmark Fährmann neuer Ortsvorsteher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 12.03.2017
Fährmann Karsten Grunow ist vom Vizeortschef zum Ortsvorsteher aufgestiegen. Quelle: Foto: B.G.
Caputh

Fährmann Karsten Grunow (CDU/FDP/UBS) heißt der neue Caputher Ortsvorsteher in der Gemeinde Schwielowsee. Er wurde auf der Ortsbeiratssitzung am Mittwochabend mehrheitlich in geheimer Abstimmung gewählt. Der bisherige Stellvertreter Grunow setzte sich im zweiten Wahlgang gegen Bernd Lietz (parteilos) durch. Er war von Heide-Marie Ladner (SPD) als Ortvorsteher vorgeschlagen worden. Zum Vizeortsvorsteher wurde Daniel Schiffmann (CDU/FDP/UBS) gewählt.

Grunow tritt die Nachfolge des erkrankten Jürgen Scheide- reiter an. „Ich wünsche unserem bisherigem Ortsvorsteher Jürgen Scheidereiter gute Besserung“, sagte Ladner nach der Wahl der MAZ. „Und ich danke Bernd Lietz für die Bereitschaft, dass er sich der Wahl des neuen Ortsvorstehers gestellt hat“, betonte Ladner. Sie sprach ihre Erwartung aus, dass sich der neue Ortsvorsteher Karsten Grunow trotz des Vollzeitjobs als Fährmann in Caputh mit großem Einsatz für die Belange des Ortsteils Caputh engagiert.

„Ich nehme die neue Herausforderung als Ortsvorsteher gerne an“, sagte Grunow nach der Wahl auf Nachfrage der MAZ. Er wolle das Werk Scheidereiters fortsetzen. „Doch ich weiß auch, dass Caputh in den vergangenen Jahren zurückstehen musste, weil in Geltow die Mehrzweckhalle entstand und in Ferch die Kita umfangreich ausgebaut wurde. Darum will ich mich jetzt für die Caputher besonders stark machen“, sagt Grunow. Ihm sei von Einheimischen bekannt, dass im Ortsteil Caputh neben dem Straßenausbau, ein Kinderspieplatz für die Jüngsten und eine Mehrzweckhalle ganz oben auf der Wunschliste stehen. „Nun gilt es, die Chancen und Finanzierungsmöglichkeiten zu prüfen“, sagt Grunow. Er gehört seit Jahren zu den Akteuren bei der Vorbereitung des Fährfestes – der Höhepunkt im gesellschaftlichen Leben der Gemeinde und des anerkannten Erholungsortes Schwielowsee.

Von Regine Greiner

Regionale Spezialitäten sind gefragt, deshalb hat der Hofladen an der Bundesstraße 1 in Derwitz an jedem Tag der Woche geöffnet. Mit dem Obstanbau setzt Stephan Hübner die Familientradition in fünfter Generation fort. Und zum Jahresende kommen 1000 Gänse und Enten dazu, sind bei den Kunden als Festbraten stets sehr gefragt.

12.03.2017

Das Kindermusical „Bartimäus“ feiert am Sonntag, 12. März, in der Sankt-Lambertus-Kirche in Brück (Potsdam-Mittelmark) seine Premiere. Die Kinder des neu gegründeten Kinderchors der Gemeinde freuen sich auf zahlreiche Zuschauer – und sind schon jetzt ganz aufgeregt.

09.03.2017

Wer schon immer mal wissen wollte, wie aus einem Stück Ton eine Vase, eine Tasse oder ein Krug gefertigt wird, kann das am Wochenende zum 12. Tag der offenen Töpfereien in Görzke (Potsdam-Mittelmark) und anderen Orten erleben. Die Werkstätten sind Sonnabend und Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr geöffnet.

09.03.2017