Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Fastnacht erstmals mit Kinder-Platzmeistern
Lokales Potsdam-Mittelmark Fastnacht erstmals mit Kinder-Platzmeistern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 06.03.2018
Erstmals traten mit Charlotte Paul und Thaddäus Hanack Kinder-Platzmeister in Aktion zu Linther Fastnacht. Quelle: privat
Anzeige
Linthe

Der diesjährige Fastnachtstrubel in Linthe ging mit einer Premiere über die Bühne. Erstmal sind dort nun Kinder-Platzmeister gekürt worden. Charlotte Paul und Thaddäus Hanack – beide erst sechs Jahre alt – waren entsprechend aufgeregt und stolz darauf, diese verantwortungsvolle Aufgabe zu bekleiden. Immerhin sorgen nun schon die Jüngsten dafür, dass die Fastnachtstradition fortgeführt und bereichert wird.

So voll wie noch nie beim Kinderfasching

Für ihren ersten großen Auftritt als Platzmeister hatten Charlotte und Thaddäus reichlich Publikum. Beim Kinderfasching im bestens gefüllten Saal des Hotels „Linther Hof“ eröffneten die Kinder-Platzmeister am Samstagnachmittag den Tanz. So viele Marienkäfer, Prinzessinnen und Cowboys waren noch nie zum Kindertanz gekommen. Wie die Großen durften auch die jungen Platzmeister Bonbons werfen und die Polonaise anführen. Unterstützung bekam der Nachwuchs bei seiner Premiere von den amtierenden Platzmeistern der Erwachsenen, Gina Marie Malzahn und Enrico Ockert.

Das Dorf Linthe schaut auf ein turbulentes Wochenende zurück. Platzmeister der Erwachsenen waren Gina Marie Malzahn (li.) und Enrico Ockert (re.). Hier mit ihren Müttern beim Zimpern. Quelle: privat

Für die passende musikalische Umrahmung des Kinderfaschings sorgte Thomas Nehrkorn von der Excelsis Rockband. Seine zünftige Musikauswahl über „Rucki Zucki“, „Laurenzia“ oder „Annemarie“ ließ den Tag für viele Faschingsgäste unvergesslich werden.

Excelsis-Rockband bringt den Saal zum Kochen

Die gute Stimmung setzte sich auch am Abend fort beim Fastnachtstanz der Erwachsenen. Da brachte die Excelsis-Rockband den Saal zum Kochen. Somit blicken die Organisatoren auf ein erfolgreiches Fastnachtswochenende für alle Generationen zurück. Und gelegt ist auch schon der Grundstein für das nächste Jahr, wenn die Premiere der Kinder-Platzmeister fortgeführt werden soll.

Für das nächste Jahr ist die Fortführung der Tradition gesichert. Neue Platzmeister der Erwachsenen sind dann Jaqueline Leim (re.) und Pauline Paul. Quelle: privat

Die nächsten Anwärter stehen bereit. Dann wollen Alexia Fiedler und Max Malzahn den Kinderfasching eröffnen. Sie bekommen dann auch wieder Unterstützung von den Großen. Auch bei ihnen stehen die neuen Platzmeister nun schon fest. Jaqueline Leim und Pauline Paul werden 2019 mit Frauenpower Regie im Saal führen. „Dann hoffen wieder alle darauf, dass die Stimmung beim Fastnachten in Linthe wieder so grandios ist und der Saal wieder tobt“, sagt Simone Paul vom Organisationsteam und dankt allen Helfern des diesjährigen Spektakels.

Von Thomas Wachs

Damit auf dem Bad Belziger Wochenmarkt künftig mehr regionale Anbieter zu finden sind, hat die Stadt jetzt einen Bewerbungsaufruf gestartet. Auch Landwirte und Kleinerzeuger sollen ihre Produkte in der Kur- und Kreisstadt verkaufen. „Unser Markt ist einfach ein bisschen eintönig geworden“, sagt Gregor Leich von der Verwaltung.

06.03.2018

Der Fremdenverkehrsverein „Niemegker Land“ wurde 1994 gegründet. Seitdem war er auf der Burg Rabenstein mit einem Info-Punkt präsent. Der Vorsitzende des Vereins, Fritz Lintow, spricht im MAZ-Interview darüber, warum der Info-Punkt aufgegeben wurde und welche Pläne der Verein auf dem Campingplatz in Rädigke hat.

06.03.2018

Ein Lkw-Unfall auf der A10 zwischen Michendorf und Nuthetal hatte am Dienstagmorgen weitreichende Folgen: Die Fahrbahn Richtung Frankfurt/Oder war seit 7 Uhr voll gesperrt. Die Folge waren lange Staus im Berufsverkehr, betroffen waren auch die Umfahrungsstrecken. Inzwischen hat sich der Verkehr weitestgehend normalisiert.

06.03.2018
Anzeige