Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° Sprühregen

Navigation:
Felix Meyer nimmt neue CD in Golzow auf

Weniger Liebe, mehr Alltag in den Songtexten Felix Meyer nimmt neue CD in Golzow auf

Bei der Platte von Felix Meyer hat unter anderem Keimzeit-Sänger Norbert Leisegang mitgewirkt. Die CDE soll im März erscheinen, doch die Band kehrt schon eher zurück: Ende Oktober ist ein Konzert im „Zickengang“ in Golzow geplant.

Voriger Artikel
Syrische Familien in Götz angekommen
Nächster Artikel
Autogespann landet im Straßengraben

Felix Meyer singt, die anderen spielen. Aufnahme im Studio von Thommy Krawallo in der früheren Golzower Schule.

Quelle: Andreas Koska

Golzow. Es war eine harte Woche für Felix Meyer. Jeden Tag saß der Musiker und Sänger mit seiner Band rund zehn Stunden im Studio in Golzow. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. 14 Lieder wurden aufgenommen. „Zwölf davon werden auf der neuen, der inzwischen vierten CD erscheinen“, berichtet der Bandleader. Der Arbeitstitel der im März erscheinenden Silberscheibe lautet „Fasst euch ans Herz“.

„In den letzten Jahren haben sich einige Lieder angesammelt, diesmal geht es weniger um Liebe, eher um gesellschaftlich relevante Themen“, umschreibt der Chansonnier das Album. Meyer ist geborener Berliner, aufgewachsen in Bayern, er wohnt in Hamburg. Die arbeitsreiche Woche hat er in Golzow und Cammer verbracht, im neu eingerichteten Studio von Thommy Krawallo. Der Chef der Krabumm-Records ist seit kurzem in der alten Golzower Schule zu Hause. Hierher ist er aus Berlin-Oberschöneweide gezogen, wo er in den legendären Gebäuden des DDR-Rundfunks in der Nalepastraße tätig war.

Die Probe klingt wie ein Live-Auftritt

„Thommy ist phänomenal, man merkt ihm die Erfahrung an“, ist Johannes Bigge begeistert. Der Pianist und Akkordeonspieler ist mit 26 Jahren das jüngste Mitglied der Combo. Krawallo lässt sie alle gleichzeitig spielen, so dass die Anmutung einer Liveaufnahme entsteht.

Felix Meyer und seine Mitspieler Olaf Niebuhr an der Gitarre, Johannes Sens am Schlagzeug, Erik Manouz (Gitarre) und Claudius Tölke am Bass waren über viele Jahren in den Fußgängerzonen in Deutschland unterwegs. „Eine spannende Erfahrung, ich habe schnell gemerkt, dass es funktioniert“, sagt Meyer, der mit Manouz seit zwei Jahrzehnten unterwegs ist, Niebuhr kam kurze Zeit später hinzu.

Thommy Krawallo mischt die Instrumente zusammen

Thommy Krawallo mischt die Instrumente zusammen.

Quelle: Andreas Koska

Ärger habe es höchstens mal mit Ordnungsämtern gegeben, etwa in Leipzig. „Da mussten wir 100 Meter weiter ziehen, die über hundert Zuhörer haben dabei geholfen“, sagt der 39-jährige Musiker. Auf der neuen Scheibe wird auch ein Lied zu hören sein, das mit Norbert Leisegang von „Keimzeit“ entstanden ist. Ein weiteres ist in Arbeit. „Er hat uns bei den Aufnahmen im Studio besucht“, freut sich Meyer. Er und seine Band waren schon einige Male bei „Keimzeit“-Konzerten mit auf der Bühne. „Norbert habe ich über den Produzenten Franz Plasa vor sieben Jahren kennen gelernt“, erinnert sich Meyer. Leisegang und seine Lieder waren einer der Gründe, weshalb Meyer in deutsch singen wollte.

Schöne Zeit im Ferienhaus in Cammer

Während der Studio-Woche hat die Band in einem Ferienhaus in Cammer gewohnt. Meyer und Bigge waren fürs Kochen zuständig. Egal ob Lachs in Sahnesoße oder Rehkeule mit Kartoffelgratin und Rotkohl, Meyer beherrscht das Kochen genauso gut wie das Texten und Musizieren. „Die Zeit war gut, die Golzower waren wahnsinnig offen und aufgeschlossen und dass ich bei den Aufnahmen auf die barocke Kirche blicken konnte, hat mich beflügelt“, ist Meyer rundum zufrieden. Dabei hat er erst kurz vor Schluss der Produktion erfahren, dass er bald wieder hierher zurückkehren wird. Am 27. Oktober gastiert er mit seiner Band im „Zickengang“.

Von Andreas Koska

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg