Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Kunst- und Kulturfestival beginnt Donnerstag
Lokales Potsdam-Mittelmark Kunst- und Kulturfestival beginnt Donnerstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 31.07.2018
Im vergangenen Jahr konnte sich das Kunst- und Kulturfestival in Dahnsdorf über viele Besucher freuen. Quelle: Tobias Potratz
Dahnsdorf

Auf dem Hof Dahnsdorf steht ab Donnerstag wieder alles im Zeichen von Theater, Kunst, Livemusik, Tanz, Performance und Lesungen. Das „Festival für Freunde“ lädt zu vier kulturellen Tagen und die Macher versprechen für das Programm: „Wir bleiben mindestens genauso vielfältig wie die letzten fünf Jahre.“

Neu ist in diesem Jahr ein eigener Raum für Theater. Die Reihe „Ausbau Ost“ zeigt dort Produktionen aus Brandenburg. Zu Gast sind beispielsweise die „Tanzcompagnie Golde G.“ mit ihrem Stück „Essenz“ sowie „T-Werk & Theater NADI“ mit „Irrlichter der Nacht“.

Eröffnung am Donnerstag

Eröffnet wird das Festival am Donnerstag um 18 Uhr, im Anschluss – etwa ab 19 Uhr – wird Eva Galonska zusammen mit Armin Wegscheider ihre Ausstellung „Papierarbeiten“ präsentieren. „Ich lese vier meiner Gedichte, die Armin an seiner Gitarre mit eigens dazu komponierten Klängen ergänzt“, verrät die Künstlerin. „Im Anschluss spielt er bekannte Songs aus seinem Repertoire.“

Info: Das „Festival für Freunde“ findet vom 2. bis 5. August auf dem Hof Dahnsdorf statt. Eintritt: 5 Euro. Das komplette Programm unter www.festivalfuerfreunde.wordpress.com.

Von Josephine Mühln

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz ist am Dienstagmorgen die Feuerwehr Lehnin ausgerückt. Sie füllte Wasserlöcher im Wald für Wildtiere wieder auf und wässerte Bäume.

31.07.2018

Die Medewitzer haben für ihr sechstes Bahnhofsfest wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Bei bestem Sonnenschein wurde zusammen gefeiert. Dabei hat auch die Jugend mit witzigen Einfällen überrascht.

31.07.2018

Die Feuerwehr hat in Netzen junge Bäume vor dem Vertrocknen gerettet. Die Kameraden haben in gleich mehreren Straßen großzügig Wasser an die Pflanzen verteilt.

30.07.2018