Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Abgestelltes Pannenauto fing Feuer
Lokales Potsdam-Mittelmark Abgestelltes Pannenauto fing Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 16.09.2018
Auf dem Berliner Ring brannte am Samstag ein Pannenauto aus. Quelle: aireye
Anzeige
Werder/Havel

Auf der Autobahn A10 in Richtung Dreieck Potsdam bemerkte ein Opel-Fahrer am Samstagnachmittag, dass sein Wagen einen technischen Defekt hatte. Er fuhr an den Rand und wollte das Auto sichern. Plötzlich stand es an der Frontseite in Flammen; es konnte nicht verhindert werden, dass es vollständig ausbrannte. Wegen der Brandbekämpfung und auftretender Sichtbehinderungen musste die Autobahn in Richtung Dreieck Potsdam kurzzeitig voll gesperrt werden.

Von Rainer Schüler

Sozialpädagogin Brigitte Jerzembek aus der Region Teltow unterstützt mittels einer Hilfsorganisation ein Dorf in Peru. Nun traf sie dort ihr fünf Jahre altes Patenkind Yarita. „Eine aufregende Erfahrung“, sagt Frau Jerzembek.

16.09.2018

Einen neuen Treffpunkt für die 14- bis 25-Jährigen der Region Teltow möchte die Stahnsdorfer CDU ins Leben rufen. Die Reaktionen der Nachbarn Kleinmachnow und Teltow sind gemischt.

16.09.2018

Im Beelitz hatte eine ältere Frau mit ihrem Rollator eine Klinik spurlos verlassen. Man fürchtete Schlimmes und schickte einen Polizeihubschrauber los. Der fand sie im Wald: lebend.

16.09.2018
Anzeige