Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Feuer am heißesten Tag
Lokales Potsdam-Mittelmark Feuer am heißesten Tag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 31.07.2018
Feuerwehrleute bei der Brandbekämpfung bei Rietz. Quelle: Christian Griebel
Rietz

Bange Minuten erlebte am Dienstagabend der Kloster Lehniner Ortsteil Rietz. Aus bisher unbekannter Ursache brach ausgerechnet am heißesten Tag des Jahres an einem Waldrand unweit des Gewerbegebietes ein Feuer aus. Der aufsteigende Rauch war schon von weitem zu sehen.

Feuerwehren am Einsatzort bei Rietz. Quelle: Christian Griebel

Den Feuerwehrleuten aus Kloster Lehnin gelang es den Brand schnell unter Kontrolle zu bekommen. Ein Ausbreiten der Flammen in den Wald hinein konnte mit vereinten Kräften verhindert werden. Inzwischen ist das Feuer abgelöscht. Es sollen rund 200 Quadratmeter Waldboden betroffen gewesen sein.

Ein weiteres Feuer wird aus dem Kreis Havelland gemeldet. Dort bekämpfen derzeit Feuerwehren bei Premnitz unweit des Gewerbegebietes einen Flächenbrand.

Von Frank Bürstenbinder

Dieser Tage laufen die letzten Vorbereitungen für das erste „Baum und Borke“-Festival auf dem Flugplatz Borkheide am Samstag. Die Bands stehen in den Startlöchern und auch das Familienprogramm ist rund.

31.07.2018

Bis zur großen Lösung im Dezember soll der Bus 554 doch noch durch Wust und Gollwitz fahren. Zum Fahrplanwechsel wollen die städtischen Verkehrsbetriebe die neue Buslinie G starten für die Ortsteile.

02.08.2018

Die Arbeitslosenquote liegt im Juli in der Stadt Brandenburg bei 8,6 Prozent. 2460 Menschen sind laut Statistik ohne Arbeit. Das sind 16 mehr als im Juni. Einige ausgelernte junge Leute wurden nicht übernommen.

31.07.2018