Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Frau sexuell genötigt? Polizei sucht Zeugen

Mutmaßlicher Übergriff Frau sexuell genötigt? Polizei sucht Zeugen

Haben fünf Männer bereits am 16. Dezember in Brück (Potsdam-Mittelmark) versucht, eine Frau auf offener Straße sexuell zu bedrängen? Vielleicht sogar Schlimmeres? Dieser Frage geht die Polizei derzeit nach, nachdem sich das mutmaßliche Opfer bei einer Dienststelle meldete. Den Beamten fehlen aktuell aber jegliche Hinweise zur Tat. Nun werden Zeugen gesucht.

Voriger Artikel
Diebe stehlen Lastwagen
Nächster Artikel
Besuch im Schweinstall


Quelle: dpa

Brück. Erst am Freitag meldete sich eine Frau bei der Polizei, die laut eigener Aussagen bereits am 16. Dezember von fünf dunkelhäutigen Männern in der Ernst-Thälmann-Straße bedrängt und angefasst worden sei.

Zwei der mutmaßlichen Täter sollen die Frau dabei gegen die Fensterscheibe eines ehemaligen Fotogeschäfts zwischen einer Bankfiliale und einem Geschenkeladen gedrückt haben. Die Frau sagte aus, im weiteren Verlauf von den Männern begrapscht worden zu sein.

Erst ein beherzter Tritt in den Genitalbereich eines der Angreifer hätte ihr demnach zur Flucht verholfen. Dass sie die tat erst jetzt anzeigte, erklärte die Frau mit der Scham, die sie danach empfand. Die Polizei hat bisher keinerlei Erkenntnisse zu den mutmaßlichen Tätern. Das mutmaßliche Opfer sagte aber aus, dass zur Tatzeit mehrere Passanten und Pkw an der fraglichen Stelle vorbeikamen.

Deshalb sucht die Polizei nun nach möglichen Zeugen. Sie wenden sich mit ihren Beobachtungen an die 03381/56 00 oder die Internetwache der Polizei.

Von Philip Rißling

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg