Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Fremder Mann bei der Mutter im Haus
Lokales Potsdam-Mittelmark Fremder Mann bei der Mutter im Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 25.05.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Dieser fremde Mann am Dienstagmorgen gegen 10 Uhr auf dem Grundstück seiner Mutter in Jeserig, ein Orteteil von Groß Kreutz (Havel), kommt dem Mann doch komisch vor. Er beobachtet dass der Unbekannte sich unbehelligt über das Grundstück bewegt und sogar in das Haus seiner Mutter tritt. Das war zuviel. Schnell eilt er herbei.

Als er schließlich im Haus ankam, redete der Unbekannte bereits auf seine Mutter ein. Er bekam mit, dass sich der Mann angeblich für alte Möbel interessiert und diese gegebenenfalls auch kaufen würde.

Hier gibt es nicht zu verkaufen, mischt sich der Sohn ein. Zudem, so droht er dem Unbekannten, werde er nun die Polizei rufen, da er sich unberechtigt Zutritt zum Grundstück verschafft habe. Um eine Flucht zu verhindern, verschließt er die Tür.

Der unbekannte Möbelinteressierte bekommt nun Panik. Während er versucht durch ein Fenster zu fliehen, bittet er in gebrochenem Deutsch, keine Polizei zu rufen. Der Sohn will den Fluchtversuch unterbinden. Es kommt zu Rangelei, der Fremde reißt sich los, schmeißt eine Holzschale nach seinem Verfolger und macht sich durch das Küchenfenster auf und davon. Der leicht verletzte Sohn setzt dem Mann nicht mehr nach. Wenig später ist die Polizei vor Ort. Doch auch die Beamten können den unbekannten Mann im Umfeld nicht mehr auffinden. Die Ermittlungen laufen zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl und einer Körperverletzung.

Von Potsdam

Polizei Polizeibericht vom 25. Mai für Potsdam-Mittelmark - Diebe stehlen Heizungsanlage in Beelitz

Eine fabrikneue Heizungsanlage haben Diebe aus dem geplanten Übergangswohnheim in Beelitz gestohlen. Außerdem bauten die Täter aus den Wohnbereichen sieben schon montierte Plattenheizkörper ab. Der Schaden beläuft sich geschätzt auf 18 000 Euro.

25.05.2016
Polizei Überraschung auf dem Parkplatz - Mieses Spiel falscher Handwerker aufgeflogen

Sie kommen unangemeldet, geben sich als Handwerker aus, bieten vermeintlich preiswerte Leistungen an und drängen ihre zumeist älteren Opfern Leistungen auf, die sie gar nicht brauchen. Und dann kommt das böse Erwachen. So lief das auch am Dienstag in Caputh – nur dieses Mal war das Ende anders als so oft.

25.05.2016
Brandenburg/Havel Landeswettbewerb Brandenburg 2016 - Beste Vorleserin kommt aus Kleinmachnow

Einen dramatischen Lesestoff mit nicht dramatisch überspitzter Stimme vorzutragen, das ist am Mittwoch Hannah Schleicher aus Kleinmachnow auf das Vortrefflichste gelungen. Die Sechstklässlerin gewann mit einem Auszug über die gefährliche Flucht zweier Kinder aus Somalia den Landeslesewettbewerb in Brandenburg an der Havel. Sie hatte starke Konkurrenz.

25.05.2016
Anzeige