Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Fünf glückliche Freikarten-Gewinner
Lokales Potsdam-Mittelmark Fünf glückliche Freikarten-Gewinner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 30.11.2017
Phenomen ist eine Schweizer Pop-Klassik-Gesangsgruppe aus Bern Quelle: promo
Brandenburg/H

Fünf MAZ-Leser haben die Freikarten für „Melodien zur Weihnacht“ gewonnen: Brigitte Bolz, Susanne Vogt, Gabriele Höhne, Elke Höft und Dietrich Wilke. Herzlichen Glückwunsch. Diese fünf Glücklichen erhalten per Email die Nachricht vom Gewinn und können sich die Karten in der MAZ-Ticketeria in der St.-Annen-Galerie in Brandenburg abholen.

Das Konzert im Brandenburger Paulikloster beginnt am 9. Dezember um 19 Uhr. Als Stargäste erwartet man die vier Schweizer Tenöre „Phenomen“. Das Schweizer Pop-Klassik-Quartett ist ein sprichwörtliches Phänomen. Mit ihren Stimmen wollen sie die Herzen der Gäste erobern.

Als ein weiterer Höhepunkt ist Eva Jacob, bekannt von den Jacob Sisters, mit ihren schönen Melodien zu hören. Ihr Markenzeichen ist der weiße Pudel, den sie auch in Bandenburg dabei haben will. Die Runde wird Tenor Heiko Reissig vervollständigen. Er ist vielen Musikfreunden noch vom Classic-Summer bekannt. Reissig hat seine schönsten weihnachtlichen Melodien im Gepäck.

Karten für das Konzert gibt es in der MAZ-Ticketeria in der St. Annen-Galerie.

Von MAZ

Die Freiwillige Feuerwehr Lehnin erhält 2018 ein nagelneues Feuerwehrfahrzeug des Typs, der bei dem tragischen Unfall am 5. September zerstört wurde. Damals waren zwei Feuerwehrleute gestorben. Ein Eklat Mitte November war der guten Nachricht vorausgegangen. Nun brachte ein Besuch des Ministerpräsidenten offenbar den Durchbruch.

03.12.2017

Es war bestimmt nicht die erste Brücke, die der Laster passieren musste. Doch diese war entweder zu tief oder die Ladung zu hoch. Der Bagger verkeilte sich in einer Querung und sorgte für kilometerlangen Rückstau auf der A10.

30.11.2017

Wochenlang waren die oberen vier Decks des Parkhauses am Bahnhof in Werder gesperrt und dementsprechend angespannt die Parksituation rundherum. Jetzt ist das Parkhaus endlich fertig saniert und auch renoviert. Vandalen hatten dort ihr Unwesen getrieben.

30.11.2017