Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Fünf glückliche Freikarten-Gewinner

Brandenburg an der Havel Fünf glückliche Freikarten-Gewinner

Die Entscheidung ist gefallen: Zahlreiche Leser der Märkischen Allgemeinen Zeitung haben sich an der Verlosung von fünf mal zwei Freikarten für „Melodien zur Weihnacht“ am 9. Dezember im Brandenburger Paulikloster beteiligt. Donnerstag Punkt 18 Uhr wurden die Gewinner gezogen.

Voriger Artikel
Lehniner Wehr bekommt ein neues Fahrzeug
Nächster Artikel
Adventszauber in Werder und Schwielowsee

Phenomen ist eine Schweizer Pop-Klassik-Gesangsgruppe aus Bern

Quelle: promo

Brandenburg/H. Fünf MAZ-Leser haben die Freikarten für „Melodien zur Weihnacht“ gewonnen: Brigitte Bolz, Susanne Vogt, Gabriele Höhne, Elke Höft und Dietrich Wilke. Herzlichen Glückwunsch. Diese fünf Glücklichen erhalten per Email die Nachricht vom Gewinn und können sich die Karten in der MAZ-Ticketeria in der St.-Annen-Galerie in Brandenburg abholen.

Das Konzert im Brandenburger Paulikloster beginnt am 9. Dezember um 19 Uhr. Als Stargäste erwartet man die vier Schweizer Tenöre „Phenomen“. Das Schweizer Pop-Klassik-Quartett ist ein sprichwörtliches Phänomen. Mit ihren Stimmen wollen sie die Herzen der Gäste erobern.

Als ein weiterer Höhepunkt ist Eva Jacob, bekannt von den Jacob Sisters, mit ihren schönen Melodien zu hören. Ihr Markenzeichen ist der weiße Pudel, den sie auch in Bandenburg dabei haben will. Die Runde wird Tenor Heiko Reissig vervollständigen. Er ist vielen Musikfreunden noch vom Classic-Summer bekannt. Reissig hat seine schönsten weihnachtlichen Melodien im Gepäck.

Karten für das Konzert gibt es in der MAZ-Ticketeria in der St. Annen-Galerie.

Von MAZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg