Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Fußball, Fernsehen und Freunde

Schüler beim MAZ-Zeitungsflirt Fußball, Fernsehen und Freunde

Dario Verseck kommt so langsam auf den Geschmack. Bisher ging er an der Märkischen Allgemeinen Zeitung im Kiosk immer vorbei. Beim "Zeitungsflirt" hat er sich die Seiten das erste Mal genauer angeschaut und kann sich gut für viele Themen begeistern.

Voriger Artikel
Exhibitionist belästigt Mädchen auf Spielplatz
Nächster Artikel
Westbrandenburg ist ein schwarzes Loch

Dario Verseck

Quelle: Michael Greulich

Brück. "Eigentlich fehlt in der Zeitung nichts", sagt der Neunjährige. Der Junge aus der Grundschule Brück interessiert sich vor allem für Sport und Tiere. "Ich bin auch sehr fernsehinteressiert", sagt der Viertklässler. Alles davon hat er in der Ausgabe vom Mittwoch entdeckt. Der Aufmacher über "Leverkusens Phantomtor" animierte ihn dazu weiterzulesen. Danach las er den Text über den TV-Abschied von Monica Lierhaus. Im Fläming-Echo weckte der Beitrag "Haie vor der Kamera" sein Interesse.

Auch ansonsten liest Dario Verseck in seiner Freizeit gern, allerdings hauptsächlich Bücher. "Vier durch die Zeit" vom Autor Thilo begeistert ihn zurzeit besonders. In seiner Freizeit belegt er die Schüler-Arbeitsgemeinschaften Handball und Computer. Manchmal spielt er außerdem Tischtennis. "Besonders gerne treffe ich mich auch mit Freunden", sagt der Schüler.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zeitungsflirt in den Grundschulen gestartet

Der MAZ-Zeitungsflirt hat begonnen: Fast 500 Jungen und Mädchen aus 13 Schulen in der Stadt Brandenburg und den umliegenden Gemeinden werden vier Wochen lang täglich die Märkische Allgemeine im Unterricht durchnehmen.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Potsdam-Mittelmark
MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg