Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Geltowerin verletzt sich bei Verkehrsunfall
Lokales Potsdam-Mittelmark Geltowerin verletzt sich bei Verkehrsunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:16 12.07.2015
Die Polizei ist vor Ort. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Michendorf, Rehbrücke, Teltow, Geltow

Ein Mopedfahrer unter Drogeneinfluss wurde am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf der Flottsteller Straße in Michendorf gestoppt. Dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde bei einer Verkehrskontrolle festgestellt. Ein durchgeführter Drogenschnelltest ergab den Konsum von Cannabis.

Ein Tankbetrüger wurde am Donnerstag gegen 3 Uhr an einer Tankstelle in der Arthur-Scheunert-Allee in Rehbrücke beobachtet und wenig später gefasst. Mitarbeiter der Tankstelle, sahen, dass der Fahrer eines BMW mit abgeklebten Kennzeichen sein Fahrzeug mit Dieselkraftstoff im Wert von 75 Euro betankte und dann ohne zu bezahlen davon fuhr. Der BMW wurde wenig später in Potsdam aufgefunden und beobachtet.Bei der Befragung gestand der Fahrzeugführer kurz darauf, den Tankbetrug begangen zu haben. Gleichzeitig gab er zu, dass er unter Alkoholeinfluss stand, als er mit seinem Auto unterwegs war.

Nachdem der Fahrer eines Hyundai am Mittwoch gegen 16 Uhr mehrfach gegen eine Bordsteinkante gefahren ist, wurde er in der Mahlower Straße angehalten und kontrolliert. Bei einem Atemalkoholtest pustete sich der 75-Jährige auf 2,29 Promille. Gegen den Fahrer wird nun wegen der Alkoholfahrt ermittelt.

Eine Radfahrerin (66) verletzte sich am Mittwoch beim Zusammenstoß mit einem Pkw Audi in Geltow. Die Geltowerin wollte mit ihrem Zweirad gegen 12.30 Uhr die Caputher Chaussee an der Ecke Petzinstraße überqueren und achtete dabei nicht auf den vorfahrtsberechtigten Fahrzeugverkehr. Die Dame stieß mit dem Audi zusammen und stürzte auf die Straße. Durch Rettungskräfte wurde sie mit einem gebrochenen Fuß ins Krankenhaus gefahren und dort stationär aufgenommen.

Von Lokalredaktion Potsdam

Potsdam-Mittelmark Kloster Lehnin: Vorbereitung auf Flüchtlinge - Die Helfer organisieren sich

In Kloster Lehnin bereitet sich eine ehrenamtliche Arbeitsgemeinschaft auf die Ankunft der Flüchtlinge in Damsdorf vor. Rund 40 Männer und Frauen wollen Bekleidung sammeln, Deutsch- und Kochkurse geben, Fahrdienste einrichten, beim Dolmetschen helfen, und für Integration durch Sport und Kunst sorgen.

12.07.2015
Potsdam-Mittelmark Behörden wollen Verlegung des Flusses - Die Nieplitz wird vom Damm geholt

Für die Nieplitz soll es im Bereich der Treuenbrietzener Steinmühle nur einen neuen Weg geben. Nämlich den durch die Böllrichwiesen. Der einst von Zisterziensermönchen zum Betrieb der Mühle angelegte Damm mit einem heute idyllischen Teich würde so trockengelegt werden.

12.07.2015
Potsdam-Mittelmark „Viva la Fiwa“ mit Theater, Rallye und Gospelsongs - Fichtenwalde feiert drei Tage sein Traditionsfest

Kunstmeile, eine Rallye für Groß und Klein, Fußballturnier, Theateraufführungen, Jazz und ein Open-Air-Konzert mit einem Gospel-Chor – beim diesjährigen Fichtenwalder Sommerfest „Viva la Fiwa“ dürfte für jeden etwas dabei sein. Der Ort feiert ab Freitag drei Tage lang sein Traditionsfest.

09.07.2015
Anzeige