Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Geltowerin verletzt sich bei Verkehrsunfall

Polizeibericht Potsdam-Land, 9. Juli 2015 Geltowerin verletzt sich bei Verkehrsunfall

Radfahrerin (66) in Geltow verletzt sich bei Verkehrsunfall +++ Polizei erwischt Tankbetrüger +++ Mopedfahrer unter Canabis-Einfuss unterwegs +++ 75-Jähriger mit mehr als 2,2 Promille am Steuer

Voriger Artikel
Die Helfer organisieren sich
Nächster Artikel
Glücksfall für alte Häuser

Die Polizei ist vor Ort.

Quelle: dpa-Zentralbild

Michendorf, Rehbrücke, Teltow, Geltow. Ein Mopedfahrer unter Drogeneinfluss wurde am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf der Flottsteller Straße in Michendorf gestoppt. Dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde bei einer Verkehrskontrolle festgestellt. Ein durchgeführter Drogenschnelltest ergab den Konsum von Cannabis.

Ein Tankbetrüger wurde am Donnerstag gegen 3 Uhr an einer Tankstelle in der Arthur-Scheunert-Allee in Rehbrücke beobachtet und wenig später gefasst. Mitarbeiter der Tankstelle, sahen, dass der Fahrer eines BMW mit abgeklebten Kennzeichen sein Fahrzeug mit Dieselkraftstoff im Wert von 75 Euro betankte und dann ohne zu bezahlen davon fuhr. Der BMW wurde wenig später in Potsdam aufgefunden und beobachtet.Bei der Befragung gestand der Fahrzeugführer kurz darauf, den Tankbetrug begangen zu haben. Gleichzeitig gab er zu, dass er unter Alkoholeinfluss stand, als er mit seinem Auto unterwegs war.

Nachdem der Fahrer eines Hyundai am Mittwoch gegen 16 Uhr mehrfach gegen eine Bordsteinkante gefahren ist, wurde er in der Mahlower Straße angehalten und kontrolliert. Bei einem Atemalkoholtest pustete sich der 75-Jährige auf 2,29 Promille. Gegen den Fahrer wird nun wegen der Alkoholfahrt ermittelt.

Eine Radfahrerin (66) verletzte sich am Mittwoch beim Zusammenstoß mit einem Pkw Audi in Geltow. Die Geltowerin wollte mit ihrem Zweirad gegen 12.30 Uhr die Caputher Chaussee an der Ecke Petzinstraße überqueren und achtete dabei nicht auf den vorfahrtsberechtigten Fahrzeugverkehr. Die Dame stieß mit dem Audi zusammen und stürzte auf die Straße. Durch Rettungskräfte wurde sie mit einem gebrochenen Fuß ins Krankenhaus gefahren und dort stationär aufgenommen.

Von Lokalredaktion Potsdam

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg