Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Glatter und breiter

Straße zwischen Kranepuhl und Preußnitz Glatter und breiter

Die Arbeiten zogen sich aus diversen Gründen über ein Jahr hin, doch nun gibt es auf den Straßen des Flämings ein Sorgenkind weniger: Auf der sanierten Straße zwischen Preußnitz und Kranepuhl sind die gefährlichen Buckel Geschichte.

Voriger Artikel
Hepatitis: Vom Glück einer Heilung
Nächster Artikel
Barrierefreie Wohnungen für Stahnsdorf

Seit Anfang Juli rollt der Verkehr wieder. Rund drei Monate lang war die Straße voll gesperrt.

Quelle: Uwe Klemens

Kranepuhl/Preußnitz. Bereits seit Anfang des Monats rollt der Verkehr auf der komplett neu gebauten Kreisstraße zwischen Preußnitz und Kranepuhl. Mitte Juli erfolgte nun noch die offizielle Bauabnahme durch Bauherren und Fachleute.

Genau um ein Jahr hatte sich der Beginn des Ausbaus wegen Krankheit des Planers und schleppendem Genehmigungsverfahren verzögert. Erst im April dieses Jahres war man so weit, um mit den Arbeiten zu beginnen.

Dabei wurde die 3250 Meter lange Straße nicht nur auf sechs Meter Breite ausgebaut, sondern auch gefährliche Hügelkuppen abgetragen. Baubegleitend gab es umfangreiche Pflegearbeiten im Grünbereich inklusive neuer Baum- und Strauchanpflanzungen. Mit einbezogen in die Straßenerneuerung wurde der inaktive Bahnübergang nahe der Straßeneinmündung an der Bundesstraße 102. Mit 1,4 Millionen Euro liegt die verbaute Summe etwa um 100 000 Euro höher als noch vor einem Jahr ursprünglich geplant. 50 Prozent der Gesamtkosten wurden durch das Land Brandenburg mit Zuschüssen gefördert.

Von Uwe Klemens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg