Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
„Goethe und die Rübchen“ in Teltow

Zwei Frauen, ein Programm „Goethe und die Rübchen“ in Teltow

Einst verband den Staatsminister Goethe und den Berliner Maurermeister und Komponisten Carl Friedrich Zelter eine herzliche Männerfreundschaft. Daraus haben die Sängerin Ute Beckert und die Pianistin Uta Dittrich ein heiteres Programm mit Musik, Texten und Suppe kreiert, das sie in Teltow servieren.

Teltow Ritterstraße 10 52.4027 13.26458
Google Map of 52.4027,13.26458
Teltow Ritterstraße 10 Mehr Infos
Nächster Artikel
Tatortreiniger gegen „Tretminen“ in Teltow

Sängerin Ute Beckert (l.) und Pianistin Uta Dittrich kommen ins Bürgerhaus Teltow – dort wird auch Suppe mit Teltower Rübchen gereicht.

Quelle: Baumann

Teltow.
Teltower Rübchen waren ein Freundschaftszeichen zwischen dem Staatsminister Goethe in Weimar und dem Berliner Maurermeister und Komponisten Carl Friedrich Zelter. Goethe liebte die Winter-Delikatesse. „Schicken Sie mir doch mit dem Postwagen einen halben Scheffel echt märkische Rübchen, nur lassen Sie solche gut emballieren, damit sie nicht gleich von der Kälte leiden.“ Die Rübchen kamen, so wie alle Jahre, und auch das Rezept dazu, woran sich Goethes Frau Christiane getreulich hielt.

Der Dichter und der Maurermeister – eine historische Konstellation. Sie sind über der gemeinsamen Arbeit zu Duz-Brüdern geworden und haben fast nebenbei Tafellieder für die Liedertafel aus der Taufe gehoben. Das Aufeinandertreffen wird zum kuriosen Glücksfall der Geschichte, der sichtbar und hörbar wird in Zelters Musik und in Goethes Feuereifer, hierzu allerlei Späße zu machen. So treten Teltower Rübchen gegen griechische Trockenfrüchte an.

Warum nicht zu der Männerfreundschaft ein Programm entwickeln? Das haben zwei Frauen jetzt getan: Die Potsdamer Sängerin Ute Beckert und ihre Pianistin Uta Dittrich kreierten „Goethe & die Rübchen“. Darin mixen sie Literatur, Musik und Kulinarisches derart, dass es den beiden Männerpersönlichkeiten und deren Freundschaft auf heitere Art gerecht werden möge. Und im Ticketpreis enthalten ist noch eine Suppe mit Teltower Rübchen.

Die Veranstaltung findet innerhalb des Jahresprogramms zum 750. Bestehen der Stadt Teltow am Mittwoch, den 12. November, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Teltow, Ritterstraße 10, statt.

Karten gibt es in der Tourist Information, Marktplatz 1-3, Teltow 03328/4 78 12 93 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Von Claudia Krause

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg