Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Gräben: Forstmaschine ausgebrannt

Beherztes Eingreifen der Feuerwehr Gräben: Forstmaschine ausgebrannt

Das derzeit knochentrockene Waldgebiet bei Gräben im Amt Ziesar ist am Mittwochabend nur knapp einem großen Feuer entgangen. Gegen 19 Uhr geriet dort aus bisher unbekannten Gründen eine Forstmaschine in Brand. Die Feuerwehr war jedoch schnell vor Ort und verhinderte Schlimmeres.

Voriger Artikel
Damsdorfer halten Massenunterkunft für falsch
Nächster Artikel
Bald schneller durchs Internet
Quelle: C. Griebel

Gräben. Das knochentrockene Waldgebiet bei Gräben (Amt Ziesar) ist am Mittwochabend nur knapp einem großen Feuer entgangen. Gegen 19 Uhr geriet dort aus bisher unbekannten Gründen eine Forstmaschine in Brand.

Nur dem schnellen Eingreifen mehrerer Feuerwehren ist es zu verdanken, dass die Flammen nicht auf einen dichtbewachsenen Kiefernbestand übergriffen. „Die Situation war brenzlig“, berichtet Amtsbrandmeister Andy Laube. Die Maschine war mit Diesel vollgetankt und brannte bereits in voller Ausdehnung.

Im Löscheinsatz mit mehreren Strahlrohren waren Kameraden aus Gräben, Görzke, Ziesar und Wenzlow. An dem Gerät eines Forstdienstleisters entstand Totalschaden.

Von Frank Bürstenbinder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg