Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Groß Kreutz Drei Verletzte bei Unfall auf der B1
Lokales Potsdam-Mittelmark Groß Kreutz Drei Verletzte bei Unfall auf der B1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 13.07.2018
Die Unfallstelle vor Groß Kreutz. Quelle: Christian Griebel
Anzeige
Groß Kreutz

Wegen eines Autounfalls war die Bundesstraße 1 zwischen Jeserig und Groß Kreutz am Freitagvormittag für eine gute Stunde voll gesperrt. Inzwischen rollt der Verkehr wieder. Gegen 9.30 Uhr war ein 24-jähriger VW-Fahrer beim Überholen in den Gegenverkehr geraten. Dabei stieß er mit einem Hyundai zusammen.

Sowohl der Unfallverursacher als auch die beiden Insassen des Hyundai mussten mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Eine Unfallzeugin erlitt einen Schock. Sie wurde ebenfalls medizinisch behandelt. Neben Feuerwehrleuten aus Groß Kreutz (Havel) und Rettungswagen war auch ein Hubschrauber im Einsatz. Beide Autos werden abgeschleppt.

Von Frank Bürstenbinder

Für rund 200 Jeseriger Grundschüler haben die Sommerferien begonnen. Besonders groß war der Jubel bei den Erstklässlern über die ersten Zeugnisse. Aber eine Hausaufgabe ist im Urlaub zu erledigen.

04.07.2018

In Jeserig gibt es seit 2006 den Tanzverein „Fire Boots“. Dort wird die Leidenschaft für die Country-Musik und den Line Dance von 120 begeisterten Vereinsmitgliedern gepflegt.

27.06.2018

Mit den „Junior RokkaZ“ ist Marten Hoffmann aus Krielow im Mai Vize-Weltmeister im Hip-Hop-Tanz geworden. Nun steht die Europameisterschaft vor der Tür. Der 14-Jährige erzählt, was ihn zu dem Sport gebracht hat.

25.06.2018
Anzeige