Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Groß Kreutz Bagger und Kipper rollen: Neubau der Kita „Bummihaus“ läuft
Lokales Potsdam-Mittelmark Groß Kreutz Bagger und Kipper rollen: Neubau der Kita „Bummihaus“ läuft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 28.02.2019
Die erste Bauabschnitt zum Kita-Neubau in Jeserig hat begonnen. Quelle: Christine Lummert
Jeserig

Der Kita-Neubau in Jeserig ist für die Gemeinde Groß Kreutz (Havel) in diesem Jahr das größte Projekt. Jetzt rollen die ersten Baufahrzeuge und die Kinder der Kita „Bummihaus“ können ab sofort den Fortgang der Arbeiten beobachten. Direkt hinter dem jetzigen Kita-Gebäude entsteht der neue Flachbau, der Platz für 40 Krippenkinder sowie 60 Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren bieten soll.

Die Vorbereitungen zum Gießen der Bodenplatte laufen, die Fundamente werden ausgehoben. „Die nächsten drei Ausschreibungen für Heizung, Elektroanlage und Dacharbeiten sind auf dem Weg“, informierte Bürgermeister Reth Kalsow in der Sitzung des Hauptausschusses.

„Statt eines ersten Spatenstichs wollen wir Mitte April die Grundsteinlegung offiziell feiern, unter anderem mit allen Gemeindevertretern sowie dem Jeseriger Ortsbeirat und dabei auch eine historische Zeitkapsel versenken“, kündigte Reth Kalsow an.

Von Christine Lummert

Ein Rentner und ein junger Mann sterben binnen weniger Stunden bei Verkehrsunfällen in Pritzerbe und Schenkenberg. Allein dort rückten 40 Feuerwehrmänner aus.

20.02.2019

Tödlicher Verkehrsunfall am Dienstagabend: Ein Autofahrer ist im Landkreis Potsdam-Mittelmark von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren.

20.02.2019

In der Gemarkung Groß Kreutz fühlt sich das Niederwild wohl. Seit 1991 wurden Hecken gepflanzt, Wildäcker angelegt, Biotope gepflegt. Jetzt streicht das Land den Zuschuss aus der Jagdabgabe.

15.02.2019