Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Karneval: Zum Jubiläum das Beste
Lokales Potsdam-Mittelmark Karneval: Zum Jubiläum das Beste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 15.01.2016
Karneval in Raben. Quelle: Stefan Specht
Anzeige
Raben/Kropstädt

Der Schlachtruf des närrischen Volkes am Fuß der Burg Rabenstein ist Richtung weisend. Seit 1986 erschallt er bei einem der kleinsten märkischen Karnevalsvereine: „Rabener halt’ durch!“ Das Jubiläum wird also nur mit dem Besten gefeiert, wie Florian Schulze bestätigt. Folgerichtig hat der Präsident ein Programm mit Paulenschlägen angekündigt.

„Es gibt noch einige Restkarten, weil einige Gäste krankheitsbedingt abgesagt haben“, wie Mike Hesseerklärt. Die Prunksitzungen an den nächsten beiden Wochenenden sind hingegen schon ausverkauft, so der Wirt des Gasthauses Hemmerling, in dem das Treiben seit 30 Jahren steigt.

Doppelt so alt ist gar der Kropstädter Karneval. „Wer hat an der Uhr gedreht – Kinder, wie die Zeit vergeht/60 Jahre sind wir jung – weiter geht’s mit vollem Schwung“, lautet daher das Motto in diesem Jahr, das wie ein Versprechen ist. Nicht zuletzt dank des stetigen Nachwuchses, der von der märkischen Seite herüberkommt, sind die Sachsen-Anhaltiner gut gerüstet.

Daran werden die reifen Semester ihre Freude haben, wenn sie diesen Sonnabend, 13.30 Uhr, zum Seniorenkarneval in der Gaststätte „Zur goldenen Krone“ in Marzahna einkehren und das ist erst der Einstieg. Schon am Abend ab 19.11 Uhr lockt dann im heimischen Festzelt die „Nacht der Gardefunken“. Showtanzgruppen von hüben und drüben sind zu bewundern. Und das, so verspricht Heiko Böhme, ist erst der Auftakt von vier Wochen voll Jubel, Trubel Heiterkeit.

Von René Gaffron

Polizei Feuerwehreinsatz in Beelitz - Zwei Leichtverletzte nach Wohnungsbrand

Am Donnerstagabend sind zwei Menschen bei einem Wohnungsbrand in Beelitz (Potsdam-Mittelmark) leicht verletzt worden. In einer Wohnung hatte ein Tisch Feuer gefangen. Zunächst war man von einem größeren und schwereren Brand ausgegangen.

14.01.2016
Polizei Schwerer Unfall im Kreis Potsdam-Mittelmark - Hubschrauber bringt Frau nach Unfall in Klinik

Eine 53-jährige Frau ist am späten Donnerstagnachmittag bei einem Unfall im Kreis Potsdam-Mittelmark so schwer verletzt worden, dass sie mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Zu dem Unfall kam es nach einem Fehler, wie er leider häufig passiert.

14.01.2016
Potsdam-Mittelmark Stahnsdorfer Grundschüler drehten Kurfilm gegen Mobbing - Ein Fall für Dr. MobStopp

16 Schüler der beiden Grundschulen in Stahnsdorf haben innerhalb ihres Schulprojektes „Wir alle gegen Mobbing“ einen Kurzfilm „Peacemaker IV – Ein Fall für Dr. MobStopp“ gedreht. Unter Anleitung des Potsdamer Filmemachers Albrecht Lehrmann schrieben sie selbst das Drehbuch, standen hinter der Kamera und führten Regie.

14.01.2016
Anzeige