Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Kein Geld für Solaranlage
Lokales Potsdam-Mittelmark Kein Geld für Solaranlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 25.07.2013
In Görzke fehlt das Geld für solch eine Solaranlage. Quelle: dpa
Anzeige
Görzke

Die Photovoltaikanlagen auf den Dächern der freiwilligen Feuerwehr sind seit knapp einem Jahr montiert und noch immer fließt kein Strom. Auch die per Vertrag vereinbarte Vergütung an den Feuerwehrverein kommt nicht.

"Das ist mir persönlich unangenehm. Jetzt wollen sie verständlicherweise langsam mal Geld sehen", erklärte Gemeindevertreter Norbert Baum (CDU) in der Parlamentssitzung am Montagabend. Als Handelsvertreter hatte er die Investition mit der inzwischen insolventen Firma Iliotec Weiden (Bayern) vermittelt. In dem Zuge war per Vertrag vereinbart worden, dass der Feuerwehrverein und die Gemeinde Görzke an den Erlösen der Energieanlage beteiligt werden.

Bauamtsmitarbeiter Hans Peter Bölke antwortete, dass die Amtsverwaltung Ziesar in der Vergangenheit alle Forderungen beim Insolvenzverwalter angemeldet habe. So weit bekannt sei, soll die Solaranlage künftig weiter vermarktet werden. G.N.

Von G.N.

Potsdam-Mittelmark Geologischer Wanderweg in Treuenbrietzen - Langes Warten auf ein paar Schilder

Tafeln am Geologischen Wanderweg in Treuenbritzen soll es ab September geben. Das Aufstellen scheitert daran, dass die Schilder zunächst vergessen wurden und noch die Holzkonstruktion dafür fehlt.

25.07.2013
Potsdam-Mittelmark Zirkus "Roy" in Bad Belzig - Kakadu, Ara und Artist

Zirkus "Roy" gastiert  in Bad Belzig. Kleintier-Dompteur Jochen Krenzola trat schon beim Grand Prix mit einer Tiervorstellung auf. 

25.07.2013
Potsdam-Mittelmark Horst Halling ist unter die Karikaturisten gegangen – mit wenigen Strichen nimmt er das Geschehen um den Flughafen aufs Korn - Der Maler mit der spitzen Feder

Dass er mit Pinsel und Feder umgehen kann, hat er schon bewiesen. Jetzt zeigt Horst Halling auch, wie gut er die spitze Feder einzusetzen vermag. Der Maler und Zeichner ist unter die Karikaturisten gegangen, was viel mit dem unfertigen Großflughafen Schönefeld (BER) und dem Kampf gegen Fluglärm zu tun hat.

25.07.2013
Anzeige