Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Kleinbus prallt an Mittelleitplanke
Lokales Potsdam-Mittelmark Kleinbus prallt an Mittelleitplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 24.01.2016
Die Polizei im Einsatz. Quelle: dpa
Anzeige
Glindow: Drei Leichtverletzte in Kleinbus

Ein 55-jähriger Fahrer eines Kleinbusses vom Typ VW T5 Multivan aus Brandenburg ist am 23. Januar gegen 8. 45 Uhr auf der Autobahn 10 in Richtung Frankfurt (Oder), Anschlussstelle Glindow, aufgrund unangepasster Geschwindigkeit bei den herrschenden Witterungsbedingungen ins Schleudern geraten und gegen die Mittelschutzplanke gestoßen. Drei der insgesamt sieben Insassen wurden dabei leicht verletzt und mussten in ein Potsdamer Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrzeug eines Wachschutzunternehmens musste abgeschleppt werden, die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Fichtenwalde: Fordfahrer fährt gegen Verkehrsschild

In der Nacht zum 23. Januar um 1.40 Uhr ist in der Steglitzer Straße in Höhe der Einmündung Rummelsborner Weg ein Fordfahrer gegen ein Verkehrsschild gefahren. Nach Spurenlage kam das Fahrzeug aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei der Winterglätte von der Fahrbahn ab. Polizeibeamte stellten am Unfallort den alkoholisierten Fahrzeugführer fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,39 Promille. Die Polizisten ordneten eine Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein. Die Schadenshöhe ist zurzeit unbekannt.

Kleinmachnow: Tagfahrlichter geklaut

In Kleinmachnow, Wolfswerder, hat am 22. Januar gegen 21.30 Uhr ein 49-jähriger Fahrzeughalter an seinem Auto nicht nur feststellen müssen, dass unbekannte Täter den Mercedes-Stern abgebaut und entwendet haben, sondern auch die Tagfahrlichter mitgenommen hatten. Diese waren offenbar in der Zeit von 18 bis 21.30 Uhr fachmännisch demontiert worden.

Teltow: Einbruch in Einfamilienhaus

Unbekannte Täter sind am 22. Januar in der Zeit zwischen 14.30 bis 22.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Teltower Gartenstraße eingedrungen. Sie hatten das Fenster der Terrassentür eingeschlagen und haben die Zimmer durchwühlt. Sämtliche Schränke standen offen, als die 62-jährigen Geschädigten zurückkamen. Was entwendet wurde, konnte noch nicht gesagt werden. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und ermittelt.

Von MAZonline

Am Samstag gaben sich zum Remise-Kultur-Dinner die „Costa Divas“ des Wittenberger Clack-Theaters die Ehre. „Sweety“ alias StefaRemise n Schneegaß und „Male Diva“ alias Mario Welker zeigten Ausschnitte ihres aktuellen Programms „Dekolleté“ und verlangten den Lachmuskeln der Anwesenden Höchstleistungen ab.

24.01.2016
Potsdam-Mittelmark Straßenausbau: Alte Bäume müssen weg - Naturbehörde stimmt Fällungen in Beelitz zu

Die mittelmärkische Naturschutzbehörde hat nach einem Ortstermin Ende 2015 den beantragten Baumfällungen in der Berliner Straße von Beelitz zugestimmt. Viele der alten Bäume gelten als geschädigt. Kosten und Aufwand für deren Erhalt würden jedoch den Kostenrahmen für den Ausbau der Straße sprengen. Die Arbeiten sollen im Frühjahr beginnen.

24.01.2016
Polizei Zwischen Netzen und Brandenburg/Havel - Auto brennt auf der A2 komplett aus

In der Nacht zu Sonnabend ist auf der Autobahn 2 bei Netzen (Potsdam-Mittelmark) ein Auto ausgebrannt. Deswegen haben sich auf der A2 am Abend in Richtung Potsdam lange Staus gebildet. Die Ursache für das Unglück ist inzwischen klar. Für den Fahrer endete der Abend glimpflich.

24.01.2016
Anzeige