Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kleinmachnow Der moderne Fontane
Lokales Potsdam-Mittelmark Kleinmachnow Der moderne Fontane
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 30.08.2018
Dieter Mehlhardt hat mehr als 250 heimatgeschichtliche Beiträge über die Mark Brandenburg geschrieben. Quelle: Privat
Kleinmachnow

Zum 30. Todestag des bekannten Kleinmachnower Heimatforschers und Naturfreundes Dieter Mehlhardt am Sonntag, dem 2. September, widmet ihm der Heimatverein Kleinmachnow eine Führung über den Waldfriedhof in Kleinmachnow sowie einen Vortrag seines Weggefährten Bernd Blumrich über Mehlhardts Fahrten zu den Dorfkirchen der Mark Brandenburg. Die Führung findet am Samstag, dem 15. September, ab 15 Uhr statt. Den Vortrag hält Bernd Blumrich am Montag, dem 17. September, ab 19 Uhr im Heimatverein, Hohe Kiefer 41. Dieter Mehlhardt war nach langer Krankheit am 2. September 1988 verstorben.

Geboren wurde er am 12. August 1927 als Sohn des Versicherungskaufmannes Kurt Mehlhardt in Berlin. Die Familie zog 1935 nach Kleinmachnow. Von 1955 bis 1988 verfasste und veröffentlichte Mehlhardt mehr als 250 heimatgeschichtliche Beiträge aus fast allen Teilen der Mark. Von ihm stammen annähernd 170 Beschreibungen märkischer Kirchen. Mehlhardt gründete 1954 die Buchhandlung „Natura“ die von seinem Sohn Holger am Rathausmarkt erfolgreich weitergeführt wird.

Mehlhardts Todestag nutzend, möchte der Heimatverein ein früheres Ansinnen wieder aufgreifen, Mehlhardt öffentlich mit einer Ehrenbürgerschaft oder einem Straßennamen im Ort zu würdigen. Das würde er aktiv unterstützen, bietet der Verein den Gemeindevertretern an.

Von Heinz Helwig

Mit einer kleinen Feier will die Gemeinde Kleinmachnow am 13. September den Stolper Berg den Einwohnern zur Erholung übergeben. Die ehemalige Mülldeponie ist rekultiviert und umgestaltet worden.

28.08.2018

Die Kreisvolkshochschule Potsdam-Mittelmark will mit einer „Roadshow“-Tour durch den Landkreis vor allem mehr jüngere Teilnehmer erreichen. Für das Herbstsemester bietet sie auch exotischere Kurse an.

27.08.2018

In der Diskussion um die Verkehrssituation in der Sommerfeldsiedlung in Kleinmachnow nähern sich Gemeinde und Anwohner der Siedlung langsam einander an. Es gibt in den ersten Punkten Einigungen.

22.08.2018