Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kleinmachnow Verkehrsunfall: acht Verletzten, darunter ein Kleinkind
Lokales Potsdam-Mittelmark Kleinmachnow Verkehrsunfall: acht Verletzten, darunter ein Kleinkind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 06.08.2018
Symbolfoto. Bei einem aus bisher ungeklärten Unfall wurden am Sonnabend acht Menschen verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Quelle: dpa
Kleinmachnow

Am Sonnabend-Nachmittag ereignete sich in Kleinmachnow in Potsdam-Mittelmark ein Autounfall, aus dem acht Verletzte hervorgingen. Eine 23-jährige Autofahrerin befuhr die Geschwister-Scholl-Allee. Beim Abbiegen auf den Thomas-Münzer-Damm missachtete die junge Frau aus bisher ungeklärten Gründen die Vorfahrt und kollidierte mit zwei weiteren Fahrzeugen, die jeweils von der linken und rechten Seite angefahren kamen.

Unfallursache bisher noch ungeklärt

Die Unfallfahrerin konnte den Wagen nicht mehr bremsen und es kam zu einer Kollision mit beiden Wagen. Bei dieser überschlug sich der PKW der 23-Jährigen, sodass sie selbst und die beiden Insassen, eine 27-jährige Frau sowie ein Kleinkind verletzt wurden.

Auch die insgesamt fünf Insassen der beiden anderen Fahrzeuge trugen leichte Verletzungen davon. Zwei der insgesamt drei beteiligten PKW mussten abgeschleppt werden. Außerdem wurden alle Personen zur Kontrolle ins Krankenhaus eingeliefert. Die Kriminalpolizei ermittelt nun zum genauen Unfallhergang.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Am Freitag konnte eine junge Frau nur knapp einer Vergewaltigung entkommen. Die Polizei nahm einen jungen Mann fest. Der 24-Jährige scheint ein Wiederholungstäter zu sein. Ein weitere Frau erkannte ihn auf einem Foto wieder.

29.07.2018

Um das Kleinmachnower Anwesen des Rappers Bushido ist ein heftiger Streit entbrannt. Dem denkmalgeschützten Rapper-Domizil droht jetzt offenbar eine Zwangsversteigerung.

28.07.2018

Im Freibad Kiebitzberge in Kleinmachnow kam es am Donnerstagvormittag zu einer kleinen Havarie im Plansch- und Nichtschwimmerbereich. Er musste kurz wegen erhöhten Chlorgehalts geschlossen werden.

26.07.2018