Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Auf der Suche nach dem Glück

25. Kleinmachnower Märchentage Auf der Suche nach dem Glück

Märchenfreunde in und um Kleinmachnow feiern in diesem Jahr ein kleines Jubiläum: Zum 25. Mal veranstaltet die Gemeindeverwaltung zusammen mit dem Berlin-Brandenburgischen Märchenkreis, der Kräuterwerkstatt Stahnsdorf und der Kunst- und Kulturwerkstatt (Kukuwe) vom 7. bis zum 15. November die Kleinmachnower Märchentage.

Kleinmachnow 52.4079274 13.2227111
Google Map of 52.4079274,13.2227111
Kleinmachnow Mehr Infos
Nächster Artikel
Kameraden haben wieder Kleinbus

Das Tourneetheater Remscheid führte vor Jahren die „Bremer Stadtmusikanten“ auf.

Quelle: Fotos (2) : Archiv

Kleinmachnow. Märchenfreunde in und um Kleinmachnow können in diesem Jahr ein kleines Jubiläum feiern: Zum 25. Mal veranstaltet die Gemeindeverwaltung zusammen mit dem Berlin-Brandenburgischen Märchenkreis, der Kräuterwerkstatt Stahnsdorf sowie der Kunst- und Kulturwerkstatt (Kukuwe) Kleinmachnow die mittlerweile schon traditionsreichen Kleinmachnower Märchentage.

Im Bürgersaal des Rathauses Kleinmachnow im Adolf-Grimme-Ring 10 sowie in Kitas und Schulen der Gemeinde erzählen Mitglieder des Märchenkreises vom 7. bis zum 15. November „Märchen aus aller Welt von der Suche nach dem Glück“. Begleitend dazu haben sich die Kinder des Kunstkreises der Steinweg-Schule mit diesem Thema befasst und ihre Ideen gemalt, gezeichnet oder auch gestaltet. Die Ausstellung ist vom 6. bis zum 16. November im Foyer des Rathauses zu sehen. Musikalisch nimmt die Kreismusikschule „Engelbert Humperdinck“ an den Märchentagen teil, und der Kunstkreis der Steinweg-Schule führt eine freie Bearbeitung des Hans-Christian Andersen-Märchens „Des Kaisers neuen Kleider“ auf.

Neben der Unterhaltung für Kinder und Erwachsene haben die Märchen im Laufe der Zeit eine wesentlich vielfältigere Bedeutung erhalten. Literaturwissenschaftler und Soziologen, Psychologen und Theologen erforschen Inhalt und Funktion der Märchen, um Aufschlüsse über gesellschaftliche Verhältnisse zu verschiedenen Zeiten zu bekommen.

So verstanden beispielsweise die Brüder Grimm ihre Kinder- und Hausmärchen als ein „Erziehungsbuch“, aus dem Morallehren gezogen und Kinder zu Gehorsam und Anpassung erzogen werden sollten. Märchen sollen aber auch Lebenshilfe geben. In kaum einer Geschichte wird eine intakte Familie beschrieben. Oft stehen sich Stiefmütter oder Stiefschwestern mit Stieftöchtern nicht gerade wohlgesonnen gegenüber beziehungsweise verwünschen Väter ihre Kinder oder jagen sie aus dem Haus. Solche Situationen sind auch heutigen Kindern bekannt. Mit den Märchen können Emotionen analysiert werden. so dass die Kinder lernen, Konfliktsituationen und Gefühlszustände zu verstehen und für sich Mut zu schöpfen, nach Auswegen zu suchen.

Das Programm der 25. Kleinmachnower Märchentage

6. bis 16. November: „Märchen von der Suche nach dem Glück“, Ausstellung des Kunstkreises der Steinweg-Schule Kleinmachnow, Rathaus, Adolf-Grimme-Ring 10, Mo/MI/Do, 8-18 Uhr, Di 9-20 Uhr, Fr 9-18 Uhr, jeden 1. Samstag im Monat und zu den Veranstaltungen.

7./8. November, jeweils 15 Uhr: Theateraufführungen „Des Kaisers neue Kleider”von Hans-Christian Andersen, frei bearbeitet von Fiorenza Zanoni und Laney Riccius, Kunstkreis der Steinweg-Schule, Bürgersaal Rathaus.

10. November, 16 Uhr: „… und die Geige sang: Ich will das Glück, ich will das Glück.“, Märchen werden erzählt, Musik: Kreismusikschule „Engelhard Humperdinck“, Bürgersaal Rathaus.

13. November, 19.30 Uhr: Erzählabend für Erwachsene „Was ist Glück? – wird mancher fragen... Ganz so leicht ist’s nicht zu sagen.“, Bürgersaal Rathaus.

Sonntag, 15. November, 15 Uhr: Märchen und Basteln in der Kunst- und Kulturwerkstatt, Meiereifeld 33, Teilnahme nur nach Anmeldung möglich,

033203/8 77 12 51,
-12 61 oder -13 05.

Von Heinz Helwig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg