Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Kloster Lehnin Unfallflucht mit drei Promille
Lokales Potsdam-Mittelmark Kloster Lehnin Unfallflucht mit drei Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 14.03.2019
Polizisten haben am Mittwochvormittag in Lehnin eine sturzbetrunkene Autofahrerin gestoppt (Beispielfoto). Quelle: 13557194
Lehnin

Eine 53 Jahre alte Frau hat am Mittwochvormittag vor einem Lebensmittelgeschäft in Lehnin mit ihrem Auto einen VW beim Ausparken gerammt. Zeugen alarmierten die Polizei. Diese stoppten die Frau und ließen sie in das Alkoholtestgerät pusten. Der Wert: 3,02 Promille.

In einem nahen Krankenhaus wurde der Frau Blut abgenommen, ebenso der Führerschein. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Gegen die Lehninerin ermittelt die Kripo nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Trunkenheit im Verkehr und Fahrerflucht.

Von MAZonline

In der Gemeinde Kloster Lehnin wird weiter gewandert. Jetzt lud Prützke zum Dorfspaziergang ein. 30 Wanderer drehten eine Runde durch den Ort und machten in Kirche und Dorfgemeinschaftshaus Station.

10.03.2019
Kloster Lehnin Kloster Lehnin/ Kommentar - Appell an die Töchter

Die Landfrauen von Potsdam-Mittelmark werben für das Einmischen in die Politik. Sie wollen vor allem jungen Frauen Mut machen. Doch die glänzten bei einer wichtigen Podiumsdebatte mit Abwesenheit.

07.03.2019

Frauen für die Politik zu gewinnen ist das Ziel der Podiumsdiskussion gewesen, die am Mittwochabend rund 60 Zuhörerinnen ins Schloss Reckahn lockte.

07.03.2019