Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Kollision mit Radlerin (14): Autofahrer gesucht
Lokales Potsdam-Mittelmark Kollision mit Radlerin (14): Autofahrer gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:17 08.03.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Treuenbrietzen

Ein etwa 50-jähriger Fahrer eines roten Autos soll sich bei der Polizei melden. Er war am Montag in Treuenbrietzen (Potsdam-Mittelmark) an einen Unfall mit einer Radfahrerin beteiligt. Laut Polizei war die 14-Jährige gegen 14.45 Uhr in der Großstraße stadteinwärts unterwegs. Vom Aldi-Parkplatz sei ein Kleinwagen herangerollt. Es kam zum Zusammenstoß.

Nachdem sich der Kraftfahrer bei dem Mädchen nach seinem Befinden erkundigt und es gesagt habe, es sei nicht verletzt, habe der Mann seine Fahrt fortgesetzt. Kurz darauf stellte das Mädchen doch Abschürfungen und Prellungen am Knie fest. Der Autofahrer möge sich zur Klärung des Unfallhergangs bei der Polizei melden unter 03381/56 00.

Von MAZonline

Potsdam-Mittelmark Werder (Potsdam-Mittelmark) - Vermisste Emily ist wieder da

Nach fast sechs Tagen ist die 16 Jahre alte Emily aus Werder wieder aufgetaucht. Die Familie hatte sie über Plakate und im Internet via Facebook gesucht – die Anteilnahme im Netz war groß und die Erleichterung auch, als das Mädchen in der Nacht zum Dienstag wieder da war.

08.03.2017
Potsdam-Mittelmark MAZ zu Hause ... in Göhlsdorf - Die Fünf aus der Buddelkiste

Vor sieben Jahren rettete der Förderverein die Kita Buddelkiste in Göhlsdorf – mit der Auflage, dass die Kinderzahl nicht unter 20 sinken darf. Fünf Damen aus dem Ort haben sich seither massiv für den Erhalt eingesetzt und die Kita zählt mittlerweile 35 Kinder. Aber nicht nur für die Kleinsten ist der Verein eine gemeinschaftsstiftendes Einrichtung in Göhlsdorf.

07.03.2017

Die Juniorranger der Naturwacht Hoher Fläming sind auch in diesem Jahr eifrig dabei, wenn es darum geht, Krötenschutzzäune aufzustellen. Am Wasserwerk in Wiesenburg können Amphibien jetzt schon sicher die Straße überqueren, am Donnerstag werden auch in Niemegk Zäune aufgestellt.

10.03.2017
Anzeige