Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° bedeckt

Navigation:
Konzertreise führt David-Chor bis nach Polen

Zu Gast in Kulturhauptstadt Konzertreise führt David-Chor bis nach Polen

Der David-Chor aus Bad Belzig ist erfolgreich von einer Konzertreise aus Polen zurückgekehrt. Das Ensemble präsentierte unter anderem Werke des 1798 in Belzig geborenen Komponisten Carl Gottlieb Reißiger in der europäischen Kulturhauptstadt. Schließlich ergab sich vor Ort noch eine weitere Gelegenheit, seine Musik zu zelebrieren

Voriger Artikel
Der Kunde macht Druck
Nächster Artikel
Golzower Strick-Jule versorgt die Kleinsten

Der David-Chor auf seiner Konzertreise in Polen.

Quelle: privat

Bad Belzig. Mit Werken von Carl Gottlieb Reißiger und Johann Baptiste Vanhal im Gepäck war der David-Chor aus der Kur- und Kreisstadt erfolgreich auf Konzertreise. Nach Gastspielen in Israel und Frankreich war es der erste Besuch des etwa 45-köpfigen Ensembles in Polen.

Neben dem umfangreichen Besichtigungsprogramm, das den Chor nach Krakau, Breslau, Oppeln und Schweidnitz führte, wurden Konzerte in der St.-Katharinen-Kirche Krakau und in der deutschevangelischen Sankt-Christophorus-Kirche Breslau dargeboten. Unter der Leitung von Winfried Kuntz standen die beiden festlichen Messen von Carl Gottlieb Reißiger und Johann Baptiste Vanhal auf dem Programm. Begleitet wurde der Chor von dem jungen polnischen Organisten Patryk Lipa und vier Solisten, die dem Ensemble schon von Auftritten in Bad Belzig bekannt waren.

Während in Krakau die Besucherzahl in dem großen Gotteshaus eher überschaubar blieb, war das Konzert in Breslau gut besucht, wird berichtet. Laut dem einheimischen Pfarrer waren „sowohl die Gemeinde als auch die Stadt gut vertreten.“ Die 630 000-Einwohner Metropole im Südosten des Nachbarlandes ist dieses Jahr europäische Kulturhauptstadt.

„Der Davidchor ist sehr glücklich, als musikalischer Botschafter als Teil dieses großen Ereignisses die Werke des in Belzig geborenen Komponisten über Deutschland hinaus bekannt machen zu können“, sagt Sabine Müller, die zu den Organisatoren zählt. Zum Abschluss der Fahrt habe sich darüber hinaus die Gelegenheit geboten, als Chor mit Motetten aus seiner Feder den Gottesdienst der Sankt-Christophorus-Gemeinde mitzugestalten. 1995 war der David-Chor ausschließlich mit Laiensängern aus Bad Belzig und Umgebung sowie der Reißiger-Kantorei unter der Leitung von Thea Labes aus der Taufe gehoben worden. Der wiederentdeckte „David“, ein Oratorium in zwei Teilen nach Worten der Heiligen Schrift für Soli, Chor und Orchester, wurde einstudiert und dann 1997 der 1000-jährigen Stadt Belzig zum zweiten Mal zum Geschenk gemacht.

2012, kurz nach dem Tod von Ehrenbürgerin Thea Labes, kam das Werk von Reißiger in der Jerusalemer Erlöserkirche zur Aufführung.

Von René Gaffron

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Sollte Rauchen im Auto verboten werden, wenn Kinder dabei sind?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg