Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Einbrecher im Potsdamer Umland
Lokales Potsdam-Mittelmark Einbrecher im Potsdamer Umland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 13.09.2015
In Teltow und Kleinmachnow wurden Wohnungen aufgebrochen. Quelle: dpa
Anzeige
Teltow / Kleinmachnow

Über ein Kellerfenster sind Unbekannte am nächtlichen Samstagmorgen in ein Einfamilienhaus in Teltow eingedrungen. Sie griffen sich Handtasche und nahmen Bargeld heraus. Ob noch weitere Gegenstände mitgenommen wurden, konnte nach der ersten Inaugenscheinnahme der Bewohner nicht gesagt werden.

Die Abwesenheit eines Bewohners in Kleinmachnow nutzten unbekannte Täter am Samstagnachmittag aus. Sie drangen über die Terrassentür in das Objekt ein und durchwühlten es. Nach ersten Angaben wurden technische Geräte entwendet.

Von Rainer Schüler

Lange Wartezeiten und über 4000 Besucher. Der Baumwipfelpfad in Beelitz-Heilstätten ist bereits am Eröffnungswochenende sehr gut besucht worden. Die ersten Besucher zeigten sich begeistert von der Aussicht über das sagenumwobene Gelände. Und die Betreiber versprechen für den Herbst ein ganz besonderes Highlight.

19.02.2018
Brandenburg/Havel Kreisfeuerwehrtag in Görzke - Landesmeister siegt mit Rekordzeit

Großer Andrang beim Kreisfeuerwehrtag in Görzke! Vor allem bei den Jugendlichen fanden die Wettbewerbe großen Zuspruch. Die Veranstalter überlegen daher, im kommenden Jahr neue Wettkampfklassen einzuführen.

16.09.2015
Polizei Baum in Werder kracht auf Straße - So ist eine 11-Jährige zur Heldin geworden

Gut gemacht Tara! Am Donnerstagabend hat in Werder ein fieser Sturm gewütet. So stark, dass ein Baum auf die Straße krachte. Die 11-jährige Tara hat Ruhe bewahrt und ruft die Feuerwehr angerufen. Mit der MAZ hat sie gesprochen, warum sie den Notruf absetzte und was man dabei beachten sollte.

13.09.2015
Anzeige