Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark LKW-Knacker machen hochprozentige Beute
Lokales Potsdam-Mittelmark LKW-Knacker machen hochprozentige Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 10.12.2017
Die Diebe können es sich schmecken lassen. Quelle: AP
Wollin

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag wurden von einem polnischen Auflieger mehrere Kartons Alkohol entwendet. Zunächst wurde durch die Täter die Plane des Aufliegers geschlitzt und anschließend die Plombe der unverschlossenen Hecktüren geöffnet.

Mehr als ein Duzend Kartons

Beim Diebesgut handelte es sich um 13 Kartons Cognac der Marke Remy Marti und vier Kartons Metaxa im Gesamtwert von etwa 1000 Euro. Die Polizei konnte vor Ort DNA-Spuren sichern.

Lesen Sie mehr

» Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Perlhühner waren auf der Ausstellung des Kleintierzuchtvereins Fohrde noch nie zu sehen. Zur Premiere am Wochenende machten die eleganten Federviecher dafür umso lautstarker auf sich aufmerksam. „Wir freuen uns, dass ein Züchter aus Rathenow die Perlhühner bei uns zeigt“, sagte Vereinschef Georg Radel. Doch die Besucher bekamen noch viel mehr zu sehen.

10.12.2017

Beim jährlichen Nikolauslauf in Michendorf (Potsdam-Mittelmark) gab es in diesem eine Rekordteilnehmerzahl. Über 1000 Menschen im roten Rock und Zipfelmütze gingen beim neunten Rennen an den Start.

11.12.2017

Nach der gut besuchten Premiere des Stückes „Der Messias“ von Patrick Barlow in der Volksbühne Michendorf feierte das Publikum auch in der nächsten Vorstellung den Ulk auf die Weihnachtsgeschichte. Frei nach dem Motto „Theater macht Spaß“ hat das Führungsduo Christian Schnell und Steffen Löser passend zur Adventszeit das Stück ins Programm aufgenommen.

10.12.2017