Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Laster kracht schon wieder in Bahnbrücke

Unfall in Bergholz-Rehbrücke Laster kracht schon wieder in Bahnbrücke

Erneut hat ein Lastwagen eine Eisenbahnbrücke gerammt. Getroffen hat es die Brücke in der Schlüterstraße in Bergholz-Rehbrücke, die bereits im Juni von einem Laster beschädigt worden war. Der Lkw-Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Potsdamer Krankenhaus gebracht werden. Wie steht es um die Brücke?

Bergholz-Rehbrücke 52.3448313 13.0976386
Google Map of 52.3448313,13.0976386
Bergholz-Rehbrücke Mehr Infos
Nächster Artikel
Familienzentrum nimmt Arbeit auf

Der Fahrer des Lastwagens wurde schwer verletzt .

Quelle: Julian Stähle

Bergholz-Rehbrücke. Schon wieder ist ein Lastwagen gegen eine Bahnbrücke gekracht, zum zweiten Mal hat es den Überweg in der Schlüterstraße in Bergholz-Rehbrücke getroffen, der bereits im Juni durch einen LKW beschädigt worden war. Bei dem neuerlichen Unfall am Montagmittag ist nach Angaben der Polizei ein LKW der Marke Iveco aus Potsdam mit einem Ladearm an der Brücke hängengeblieben. Dabei muss das Fahrerhaus nach oben gegen die Brücke gedrückt worden sein.

Das Fahrerhaus ist eingedrückt

Das Fahrerhaus ist eingedrückt.

Quelle: Julian Stähle

Der Fahrer des Lastwagens wurde schwer verletzt in ein Potsdamer Krankenhaus gebracht. Der 64-Jährige soll sich Gesichtsverletzungen zugezogen haben, weil er offenbar gegen die Frontscheibe geprallt ist. Der Polizeidienstgruppenleiter sprach von einem Sachschaden, der auf 110 000 Euro geschätzt wird. Die Schäden an der Brücke halten sich offenbar in Grenzen. Laut Polizeisprecher Oliver Bergholz hat ein Statiker die Bahnbrücke geprüft. Sein Befund: Sie ist weiter tragfähig. Der Bahnverkehr wurde nicht beeinträchtigt, hieß es von der Deutschen Bahn. Um den Iveco-Lkw abschleppen zu können, musste der verkeilte Ladearm abgetrennt werden.

Der Lastwagen  war  mit einem Ladearm an der Brücke hängen geblieben

Der Lastwagen war mit einem Ladearm an der Brücke hängen geblieben.

Quelle: Julian Stähle

In diesem Jahr haben bereits mehrere Lastwagen Bahnbrücken in der Gegend beschädigt. Am 22. Juni hatte ein Lkw-Fahrer in der Rehbrücker Schlüterstraße die Höhe seines mit einem Kran beladenen Fahrzeugs falsch eingeschätzt. Am 29. April krachte ein Sattelzug, der einen Bagger geladen hatte, gegen die Bahnüberführung an der L 78 in Saarmund. Für die beschädigte Brücke musste eine Behelfsbrücke eingesetzt werden.

Ein Notarzt versorgte den verletzten Lastwagenfahrer, der in ein Potsdamer Krankenhaus gebracht wurde

Ein Notarzt versorgte den verletzten Lastwagenfahrer, der in ein Potsdamer Krankenhaus gebracht wurde.

Quelle: Julian Stähle

Von Jens Steglich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg