Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Liedermacher lädt zum Mitsingen ein

Christian Schmiedt in Bad Belzig Liedermacher lädt zum Mitsingen ein

Ein für die zahlreich erwarteten Besucher kostenfreies Konzert mit Christian Schmiedt bildet den Auftakt des musikalischen Jahresprogramms für 2016 im Jugendfreizeitzentrum Pogo in Bad Belzig. Damit steht ein Welten- und Zeitenbummler auf der Bühne, der mit der Gitarre in der Hand auch zum Mitsingen animiert.

Voriger Artikel
Linthe muss besonnen wirtschaften
Nächster Artikel
Dritte Startbahn? Fläming zuckt die Schultern

Liedermacher Christian Schmiedt spielt am Wochenende in der Kur- und Kreisstadt.

Quelle: promo

Bad Belzig. Ein für die zahlreich erwarteten Besucher kostenfreies Konzert mit Christian Schmiedt bildet den Auftakt des musikalischen Jahresprogramms für 2016 im Jugendfreizeitzentrum Pogo in Bad Belzig. Damit steht ein Welten- und Zeitenbummler auf der Bühne, der mit der Gitarre in der Hand auch zum Mitsingen animiert.

1990 begann er in einer Rockband, die vornehmlich in Sachsen auftrat. Anfangs noch stark beeinflusst von Vorbildern wie Wolfgang Niedecken, Gerhard Schöne und Jackson Browne, entwickelte sich im Lauf der Zeit sein eigener Stil. Er ist bis heute freilich geprägt vom Wechsel der Folk- und Rockelemente sowie von lyrischen und spirituell-christlichen Texteinflüssen. 1996 trat Christian Schmiedt in Wien erstmals solo als Liedermacher auf.

Doch nicht minder weiß er die Zusammenarbeit mit hervorragenden Kollegen zu schätzen. Wahlweise live oder im Studio hat er davon profitiert. In der Folge zog der Interpret 1998 nach Berlin. Dort folgte unter dem Künstlernamen „Regenmacher“ die Produktion der Debüt-CD „Von dem Fischer un syner fru“.

Doch schaut Christian Schmiedt auch über die eigenen vier Wände hinaus. Von 2002 bis 2008 war er als Sprecher der „Werkstatt Lied“, einem Zusammenschluss von Berliner Liedermachern, Mitorganisator von Festivals und Seminaren, unter anderem zum Thema Gesang bei Edith Urbanczyk (Universität der Künste in Berlin). Vom 2005 veröffentlichten Album „Zum zweiten Mal geboren“, wurde das Lied „ Kühles klares Wasser“ in die Liederbestenliste aufgenommen. Und so wurde Christian Schmiedt im Jahr 2009 schließlich beauftragt, das Lied „Hier bin ich Mensch“ für das Landesjugendcamp der evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg zu schreiben.

Seit fünf Jahren hat er zudem – gemeinsam mit Michael Frühauf – ein Programm mit Luther-Liedern im Repertoire, das wohl in Zukunft noch öfter auf den Bühnen des Landes gefragt sein wird. Vorerst ist er jedoch erst einmal allein in Bad Belzig zu Gast, wo demnächst auch das Reformationsjubiläum gefeiert wird.

info: Konzert mit Christian Schmiedt am Sonnabend, 20 Uhr, im Jugendfreizeitzentrum Pogo Bad Belzig; der Eintritt bleibt kostenlos.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Potsdam-Mittelmark

Die olympischen Spiele werden künftig nicht mehr bei ARD und ZDF übertragen - eine gute Entscheidung?

57811e88-cc1d-11e5-9fb5-3858ea6ed044
Babys aus Oberhavel (6)

Babys aus Oberhavel, Januar/Februar 2016

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg