Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Potsdam-Mittelmark Linke nominiert Claudia Sprengel
Lokales Potsdam-Mittelmark Linke nominiert Claudia Sprengel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 30.11.2018
Claudia Sprengel ist Direktkandidation der Linken für den Wahlkreis 18. Quelle: Linke
Bad Belzig

Die Linke hat Claudia Sprengel als letzte ihrer vier Direktkandidaten für den Wahlkreis 18 im Kreis Potsdam-Mittelmark für die Wahl im September 2019 nominiert. Mit einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen wurde die 29-Jährige, die sich besonders für die Bereiche Digitalisierung und Geschlechtergerechtigkeit stark machen möchte, von den Mitgliedern nominiert.

„Um tolle Projekte hier her zu locken und zu halten, müssen wir uns dafür einsetzen, dass ÖPNV und digitale Infrastrukturen vorangebracht werden. Das macht die Region lebenswert und interessant, sowohl für junge Unternehmen als auch für Familien“, sagte Claudia Sprengel bei ihrer Vorstellung.

Von MAZ

Er war noch in der Probezeit, trotzdem hatte ein Autofahrer Alkohol getrunken – und wurde von der Polizei in Kleinmachnow *erwischt.

30.11.2018

Keine Tankstelle kann sicher sein. In Brandenburg haben die ersten Stationen keinen Diesel mehr. Der Nachschub kommt mit der Versorgung nicht hinterher. Trotzdem bleiben die Preise moderat.

30.11.2018

Südtiroler Gefühle im Hohen Fläming? Wer diese auf den ersten Blick seltsame Kombination live erleben will, hat dazu am Wochenende Gelegenheit. Außerdem auf den Bühnen der Region: ein Weihnachtsoratorium, ein A-cappella-Konzert und ein Märchenklassiker. Die MAZ hat die besten Veranstaltungstipps zum Wochenende.

30.11.2018